Frage von 22Zemmy, 151

Wie verdient Whats app eigentlich Geld (Also die Angestellten)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spirit528, 81

Am Anfang muss das Geld von Investoren gekommen sein.

Dann baute man auf die Masse der Benutzer, die im zweiten Jahr 1 USD zahlten. Das waren im August 2014 weltweit schon 600 Millionen Benutzer. Vielleicht 400 davon im zweiten Jahr. Also 400 Millionen USD im Jahr. Das reicht auch nach Abzug der Kosten für einige Gehälter.

Mit dem Kauf durch Facebook und damit Finanzierung durch die CIA hat sich die Frage wohl endgültig erledigt. Jedoch muss man positiv anmerken, dass es eine End-To-End-Verschlüsselung bekommen hat. Doch kann man dieser wirklich trauen oder ist sie vielleicht doch nicht so End-To-End? Also richtig sicher würde ich mich da nicht fühlen.

Kommentar von AssassineConno2 ,

End to NSA to CIA to End verschlüsselung :)

Antwort
von lollollollollol, 84

Facebook ist da der Geldgeber. Außerdem wird Whatsapp mit den 1 Dollar, die sie bis vor kurzem pro Jahr verlangt haben, von den 300 Millionen Nutzern auch ordentlich verdient haben. Vielleicht verkaufen sie "inoffiziell" auch Nutzerdaten.

Und schau mal dort: http://www.teltarif.de/whatsapp-geschaeftsmodell-unternehmen/news/62548.html

Antwort
von Vegeta57, 94

durch aktien oder durch datenverkauf (gehört ja zu facebook)

Antwort
von Savix, 72

WhatsApp gehört zum Großkonzern Facebook. Damit dürfte alles Nötige beschrieben sein.

Antwort
von MorthDev, 82

Durch Spenden, durch Facebook..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten