Wie verdient man seine Brötchen, wenn man in eine Non-Profit-Organisation tätig ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Non-Profit heißt erst einmal, dass die Organisation keinen Gewinn erwirtschaften darf. Sie darf aber durchaus Gehälter an Angestellte zahlen. Nur eben muss alles Geld was z.B. durch Spenden reinkommt auch wieder ausgegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Unkosten werden ja gedeckt also gibt es auch Lohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an. Viele Organisationen finanzieren sich quasi völlig durch Spenden und nutzen zusätzlich persönliche Kontakte um dir eine Wohnmöglichkeit bereitzustellen und auch für Versicherung und ähnliches aufzukommen. Das variiert natürlich alles im Schwerpunkt. 

Andere Organisationen dieser Art sind von Vollzeitmitarbeitern abhängig, die selbst genug verdienen und/oder geerbt haben, aber so wie ich das überblicke ist sowas eher in der Minderheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?