Frage von stanma, 50

Wie verdiene ich mit 11 jahren geld(ich darf nicht bei fremden putzen oder gassi gehen hat mama gesagt?

Antwort
von ThinksAboutYou, 9

Zeitungen austragen , wäre ne Option.

Oder du suchst dir paar alte Sachen zusammen und verkaufst die.(Natürlich solltest du das dann vielleicht mit deinen Eltern gemeinsam machen)

Ab 11 Jahren kann man leider noch nicht wirklich arbeiten.

Müsstest noch bissel warten bis du 14 oder älter bist , um dir dann vielleicht einen Aushilfsjob zu holen, oder einen Sommerjob.

Du könntest aber auch einfach sparen. Leg dir einfach jede Woche 5 Euro zurück und bald hat man schon relativ viel Geld :-)

Oh vielleicht geht auch dass du versuchst dich in der Schule zu verbessern und mit deinen Eltern ausmachst dass du Geld für gute Noten bekommst (muss ja nicht viel sein)

Sonst würde mir noch einfallen: Im haushalt helfen(Geschirrspüler ausräumen, Wäsche aufhängen und dafür dann halt 1-2€ verlangen) Deinen Großeltern helfen, Einen Flohmarkt aufmachen und altes Spielzeug etc verkaufen.

Hoffe das konnte dir bissl helfen!

Kommentar von dasadi ,

Wer hat denn mit 11 schon jede Woche 5 €, die er zurücklegen kann ? Das wären 20 € im Monat für eine 11-jährige ? Dann müsste sie ja noch mehr haben, damit sie was ausgeben kann ? Boaah, in welcher Welt leben wir eigentlich ?

Kommentar von ThinksAboutYou ,

Woah, chill mal >->

Was ist denn bitte so schlimm 5 euro Taschengeld in der Woche zu haben?
Ich hatte das auch mit 11? 
Damit konnte ich dann auf die Sachen sparen die ich haben wollte , wie zum beispiel ein neues Brettspiel oder was auch immer ich da haben wollte.

Außerdem wirds wahrscheinlich nicht so sein, dass sie noch mehr haben wird. Ich würde meinen Kindern auch nie mehr als 5 Euro in der Woche geben, bis diese halt ein gewisses Alter erreicht haben, wo sie dann mehr brauchen..

Reg dich mal lieber über die 11 Jährigen auf die mit hotpants halbnackt durch die Straßen rennen und 100€ Taschengeld in der Woche haben..

Antwort
von xIRaiinz, 19

Da hat sie Recht. Frag doch einfach deine Mutter ob du ihr helfen kannst bei gewissen dingen (z.B. abstauben, Spülmaschine einräumen etc.) und dafür eine kleine Vergütung bekommst. Ich denke nicht das sie dich abwimmeln wird.

Antwort
von dasadi, 19

Keine Chance ! Autos waschen von den Nachbarn vielleicht.

Antwort
von gerd1011, 18

mit 11 sieht es sehr schlecht aus mit Geld verdienen. Vielleicht zeitungen austragen, aber auch da muss der Mama zustimmen

Antwort
von NewYorkerin87, 21

Zeitungen austragen, auf kleinere Kinder aufpassen, etc.

Kommentar von stanma ,

mit 11 darf ich mich zeotung austragen

Kommentar von dasadi ,

Zeitungen austragen geht frühestens mit 13. Wer einer 11-jährigen seine Kinder anvertraut, ist nicht mehr ganz dicht.

Antwort
von Kandahar, 15

Dann frag doch mal im Verwandten-/Bekanntenkreis, ob du aushelfen kannst. Z.B. einkaufen, rasen mähen, Müll runterbringen und solche Sachen.

Antwort
von Nayes2020, 14

Mit 11 solltest du definitiv nicht arbeiten meine Güte....

Du wirst in 5 jahren früh genug arbeiten

Kommentar von dasadi ,

Ich habe auch schon im Grundschulalter gearbeitet, in den Ferien habe ich Tulpenzwiebeln sortiert. Solange das die Ausnahmen sind, finde ich das gar nicht schlecht. Hebt das Selbstbewusstsein, wenn man durch eigener Hände Arbeit etwas verdient, mit dem man sich einen Wunsch erfüllen kann.

Antwort
von Almalexian, 16

Wofür brauchst du mit 11 Geld? Nimm dein Taschengeld und gut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten