Wie verbreitete ich die Tabellenzeile in Excel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach dir doch einfach ein neues Arbeitsblatt und dann dort einfach Hyperlinks zu den 50 Tabellenblättern, also Spalte A-E und bis Zeile 10.

Dann einfach über einfügen auf Hyperlink oder Link und dann auf die einzelnen Tabellen verweisen.
In den einzelnen Tabellenblättern dann noch jeweils einen Link zurück zur Übersicht und fertig ist das ganze.

Übersichtlicher geht es nicht und du kannst schnell hin und her springen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
05.11.2016, 12:35

auch eine bedenkenswerte Lösung, unabhängig davon, dass es im konkreten Fall doch einfacher geht.

0
Kommentar von schmiddi1967
06.11.2016, 11:18

Man kann das ganze auch automatisch machen lassen und ich habe da auch schon eine Möglichkeit erarbeitet, aber wenn vom FS auf nichts eine Antwort kommt denke ich hat sich das wohl erledigt.

0

Du kannst mit Ansicht-Fenster teilen-vertikal zwei(oder mehr)  Blätter derselben Datei nebeneinander (oder wahlweise untereinander) darstellen und getrennt darin navigieren (früher gabs mal synchronisieren, aber das finde ich nicht mehr).

Für die Platzierung gibt es weitere Möglichkeiten, über die Maus Form und Position zu ändern, musst Du ausprobieren.

Vergiss aber nicht, immer mal wieder zu speichern, obwohl ich glaube, dass die Fenster abhängig voneinander dargestellt werden (weiß das aber nicht sicher)

Solte eine weitere Datei stören, minimierst Du sie einfach und stellst die Breite der gewünschten Fenster nach Bedarf ein.

Über Fenster teilen ginge es auch im selben Arbeitsblatt, da habe ich aber nicht geschafft, die nebeneinander darzustellen, nur untereinander. Vllt hast du inzwischen mehr Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oubyi
05.11.2016, 12:53

DH!
Bei mir (Excel 2010) bekomme ich das nur hin über:
Ansicht/ Neues Fenster (um zwei Fenster mit dem gleichen Arbeitsblatt zu haben, oder mehr) -->
Ansicht/ Alle anordnen -->"Vertikal"-->Fenster der aktiven Arbeitsmappe.

2

Vielleicht reicht Dir folgender "Trick":
Rechtsklick auf die Navigationspfeile unten links neben den Tabellenreitern.
Dann wird Dir eine Übersicht über die ersten Tabellenblätter angezeigt. Mit "Weitere Blätter" werden alle in einer scrollbaren Listbox aufgeführt.

Ansonsten ist schmiddis Idee mit den Hyperlinks meine erste Wahl.
Muss natürlich immer "up to date" gehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
05.11.2016, 12:42

wobei bei 50 Blättern das Finden des Richtigen schon oft nicht einfach sein mag, wenn das nicht eine Ordnung oder eine augenfällige Buchstabenstruktur im Namen hat. Wenn es immer das gleiche für mehrere Arbeitsgänge ist (wovon ich in meiner AW ausgegangen bin), kann man es auch per Maus hinter das andere Aktuelle schieben oder das Aktuelle immer "durchwandern" lassen, wenn man ein Blatt nach dem anderen abarbeiten kann.

Bei Durcheinander wirds aber tatsächlich unschön.

2

Nein, das geht nicht - Du hättest sie gleich umbenennen sollen, damit es übersichtlicher wird (T01, T02 etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leadtech
04.11.2016, 21:28

Habe ich !

Trotzdem wäre es eben angenehmer beim hin und her klicken wenn ich eine Zeile von t17 in t25 verschieben muss

0

Was möchtest Du wissen?