Wie verbindet man Ritzwunden richtig (verbinden, Wunden)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest besser mit deinen Eltern reden oder mit einem Psychologen.

Jetzt nicht falsch verstehen ich beurteile dich nicht und sag auch nicht du sollst aufhören, weil das meist nichts bringt wenns so einfach wer würdest du es ja nicht tun. Du solltest mal nach den Wirklichen Problemen nachdenken und daran arbeiten. Und sich zu ritzen ist nicht daran Arbeiten. Das war jetzt nicht direkt die antwort auf eine Frage aber hoffe es hilft trotzdem. Und wenn du deine Wunden verdecken willst dann sie Armbänder an oder Armreife.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XCookiesX
07.06.2016, 07:46

Hallo,

Erstmal danke für deine Antwort! 

Meine Eltern wissen es schon lange das ich mich ritze. Sie findens zwar echt schrecklich aber sie sagen nichts mehr dazu. 

Ich war vor kurzem noch mehr als 1Jahr (auch wegen anderen Problemen) bei einem Psychologen. Bei manchen Problemen konnte er mir helfen, bei manchen nicht. Beim ritzen konnte er mir nicht helfen. Er hat mir zwar “skills“ gezeigt, die auch anwende aber sie funktionieren nicht immer. Ich weiß auch den Grund warum ich mich ritze. Meine Vergangenheit mit der ich nicht zurecht komme. Ich konnte, die sachen was passiert sind nie verarbeiten und kanns auch heute nicht. Mein Psychologe hat mir da auch nicht wirklich helfen können. Und vor kurzem habe ich die Therapie abgebrochen weil ich keinen Sinn mehr dahinter gesehen habe und weil es sich für mich nichts mehr gebracht hat da hin zu gehen. 

Also meine Eltern wissen es und beim Psychologen war ich schon. 

0

Also ersma nicht Ritzen, dann sparst du dir die Arbeit. Ansonsten kannst du einfach ein verband nehmen und darunter ein Taschentuch legen, dann kleben oder mit einer sicherheitsnadel festmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am sinnvollsten wäre es, wenn Du ein Antiseptikum aufträgst, kann auch einfach Jodsalbe sein und dann mit einer sauberen Binde die Hand verbindest.

Das ist,wenn man das selbst machen muss, gar nicht so trivial. Von daher würde ich in der Apotheke mir große Gelpflaster holen. Wenn Du das machen möchtest, keine Salbe auftragen!

Gelpflaster sorgen für ein leicht feuchtes Hautmilieu, bleiben mehrere Tage drauf und die Haut kann hervorragend heilen.

https://www.sanicare.de/ratioline-protect-gelpflaster-gross-4st-pflaster-01805390

Nimm nicht das von Hansaplast, das taugt nichts. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung