Frage von shadow456, 119

Wie verbinde ich mein Telefon mit der Fritzbx?

Hey Leute,

Habe ein ziemlich dumme Frage: und zwar möchte ich ein schnurloses Telefon an meinen DSL-Router anschließen, da meine Flat kostenloses Telefonieren beinhaltet. Trotz Anleitung stellen sich mir hierbei folgende Probleme: der Anschluss meiner Fritzbox an der TAE Dose hat dieselbe "Passform" wie die meines Telefonkabels (kann somit nur eins an der TAE-Dose angeschlossen haben, geht aber nicht da meine DSL Flat ja meine Telefonflat bedingt), habe an meiner Frizbox 2 ähnliche, aber nicht passende Anschlüsse für mein Telefonkabel.

Könnte mir eventuell jemand helfen, wie ich vorgehen könnte? Lieben Dank im Voraus!

Antwort
von Peppie85, 85

es gibt fritzboxen mit TAE Dose an der seite des gerätes. aber die meisten haben hinten westerndosen. d.h. wenn du ein kabel mit 2 westernsteckern an beiden enden hast, dann sollte es problemlos gehen, das telefon an die firtzbox anzuschließen.

lg, Anna

Antwort
von asdundab, 110

Eigentlich sollte das Kabel in beide Anschlüsse an der Seite der Fritzbox passen, hast du mal beide Richtungen (Kabel nach vorne und nach hinten) versucht?

Antwort
von baindl, 119

Da es zig verschiedene Bauarten und Modelle der Fritzbox gibt, sollte man wissen, welche Box bei Dir werkelt.

Die neueren Fritzboxen können ein Dect Telefon direkt ansprechen, ohne Kabelverbindung zur Basis des Telefons.

Antwort
von Tarifspezialist, 93

Deine Fritzbox ist normaler Standard und deine Situation völlig normal.

Was du nun tun musst ist einen Adapter besorgen, der den Stecker deiner Telefonbasisstaion (länglicher schwarzer Stecker) über ein kurzes Adapterstück mit einem fast quadratischen Anschluss der Fritzbox verbindet.

WICHTIG: Einige Fritz-Bochen haben ISDN und analoge Anschlüsse. Dein telefon muss natürlich in den analogen Anschluss (etwas schmalerer Stecker als der für ISDN).

Deinen Adapter darfst du NICHT in den S0 Anschluss (für ISDN) sondern in den anderen Stecken, der daneben ist ;)

Antwort
von Gelb2012, 60

Entweder hast Du ein analoges DECT mit Basis, an der geht ein Telefonkabel ab, das in einem TAE F-Stecker endet und der Stecker gehört in die entsprechende Buchse an der Fritzbox. Router mit analogen Buchsen haben entweder F-Buchsen oder N/F Kombibuchsen.

ODER

Du sparst dir den Kabelsalat, nutzt die Basis nur zum laden und meldest das sogenannte Handset (das Schnurlostele) gleich an der Fritzbox an, wenn die DECT kann. Wie das geht, steht im Handbuch, dazu mußt Du irgendwo eine PIN eingeben, damit das Schnurlose mit der Box verheiratet wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten