Wie verbanne ich Werbung aus meiner Googlesuchmaschine?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du brauchst einen Adblocker. Ich hab ABP der funktioniert ganz gut. Gibst auf dem Desktop in die Suche ein und Zack ist er drauf. Manchmal kommt ein Fenster ob du ihn willst dann installiert er sich selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Browser-AddOn "Adblock Plus" zeigt verschiedene Anzeigenarten nicht mehr an, so z.B. Pop-Ups, Banner oder auch die bekannten "Google-Anzeigen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werbung bannen ist eine art des schmarotzertums... Leistung wollen aber weder Geld dafür zahlen, noch im Gegenzug für kein Geld zahlen Werbung akzeptieren... kein Wunder das dann eben die Daten des "Kunden" selbst die bezahlung für alle Diestleistungen werden.

Um die Frage dennoch zu beantworten: adblocker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie nannten es "Adblock Plus" :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen Ad-Blocker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie willst du dann den Service bezahlen den sie anbieten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KevinHP
23.02.2016, 08:23

Google setzt auch viel auf Nutzerdaten, seitdem Adblocker verbreitet sind.

Jeder Klick und jede Suche wird ausgewertet, sodass Google wiederum besser Werbung schalten kann – wenn auch nicht auf ihrer eigenen Seite.

0
Kommentar von FooBar1
23.02.2016, 08:36

Und auf den anderen Seiten wird Werbung genauso geblockt.

0