Wie veränderte sich das weltpolische Klima nach dem zusammenbruch der UdSSR?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum Schlechteren. Das feste Konstrukt der UNO und der 2 Blöcke ist zusammengebrochen. Das hat eine Reihe neuer Konflikte heraufbeschworen weil die USA sich wie minderkultivierte Sieger des Kalten Krieges verhalten haben und angefangen haben sich nach Belieben zu bedienen und internationales Recht zu brechen. Nun stehen wir da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wir haben den kalten Krieg gewonnen" sagte US Außenminister 1990.Das war der Startschuss der einzigen Weltmacht USA zu tun und lassen was sie wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Welt ist kriegerischer geworden, da das Gleichgewicht des Schreckens nicht mehr besteht. Kaum brach die SU zusammen, da fing auch pünktlich ein Krieg durch die USA an. Weitere Verbündete wie GB, Frankr. und Deutschl. folgten gleichfalls pünktlich nach, um nur ja nix zu versäumen, um nur ja an dem jeweils großen Mahl teilzunehmen. In alter Räubermanier geht es daher wieder stets voran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nunja, Russland trat in die Fußstapfen der UdSSR. Dabei verlor der Ostblock ofc enorm an Macht, da viele Staaten zum Westen abrückten. Alles in allem haben wir auch heute noch in gewisser Weise den Kalten Krieg.

Ich bin (leider) kein Zeitzeuge aus den Hochzeiten des Kalten Kriegs, aber würde unser aktuelles politisches Klima (Ost-West-bezogen) dennoch als stablier als damals beurteilen. Klar gibt es auch zZ wieder Stellvertreterkriege und weitere Anzeichen für eine tiefgründige politische Krise, die so schnell nicht endgültig zu Ende gehen wird, aber von einem dritten Weltkrieg (sprich eines direkten "heißen" Krieges zwischen den USA und Russland) sind wir zZ zum Glück viel weiter weg, als es zB während der Kubakrise der Fall war.

Um bei Kuba zu bleiben zeigt sich auch hier, dass sich die Lage entspannt: Endlich war kürzlich mal wieder ein amerikanischer Präsident in Kuba und auch sonst scheint die Beziehung der beidn Staaten besser zu werden.

Sollte Trump aber Präsident werden, könnten alle Bemühungen der letzten Zeit binnen weniger Wochen/Monate wieder zunichte gemacht werden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?