Frage von simplyGinny, 45

Wie verändert sich die Brustgröße während der Schwangerschaft und der Stillzeit?

Hey:)

Man hört immer, dass man sich, um eine ungefähre Vorstellung der späteren Körbchengröße zu bekommen, an der Mutter orientieren soll.

Tja, ist nur so, dass meine Mutter drei Kinder hat und alle auch gestillt hat.

Darum meine Frage, wie sich das so verändert. Kennst du dich da ein bisschen aus oder hast selbst Erfahrungen gesammelt?

LG, Ginny

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaraMiez, 23

Das ist bei jeder Frau anders.

Ich fing mit ner kleinen 75B an vor meiner ersten Schwangerschaft. In der Schwangerschaft ging es rauf auf 80D und danach auf 80C...da blieb es dann auch, ich hab aber auch nicht lange gestillt. In der zweiten Schwangerschaft wurds wieder ein D-Körbchen und danach wieder C, mittlerweile allerdings 85C. Auch wieder nicht lange gestillt (hormonell bedingt konnte ich nicht länger stillen).

Ich kenne andere Frauen, die wie ich mit 75B anfingen, hoch auf C-D gingen und nach dem Stillen ein ziemlich schlaffes A hatten und wieder andere bei denen sich gar nichts verändert hatte.

Und bei all denen war es damit anders als bei deren Müttern.

Ich würd sagen: einfach überraschen lassen, ändern könnte man es ja eh nicht. Still-BHs einfach in zwei verschiedenen Größen kaufen (ich hab immer 1-2 Größen größer geholt als meine Vor-Schwangerschaftsgröße) und die die ich dann nicht brauchte wieder zurück gegeben bzw. an Freunde weiter gereicht oder gespendet.

Kommentar von simplyGinny ,

Danke für deine Antwort:)

Antwort
von Hatice66, 27

Gross und schlabbrig

Kommentar von simplyGinny ,

Öhm...nicht sehr hilfreich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten