Frage von Alwin0702, 50

Wie verändere ich am besten den Pol?

Hallo ich habe mit dem Raspberry pi eine Schaltung mit einem 7 Segment Display gebaut. Aber ich muss das das funktioniert einen Pluspol mit dem Raspberry Pi (Der nur Minuspole hat) ansteuern. Ich hätte auch schon an einen Transistor oder so gedacht aber das hat beim Test auf meiner Steckplatine nicht funktionier!!! Also wie mache ich das am besten???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deruser1973, 42

der Raspberry Pi  schaltet seine Ausgänge gegen Masse.  So wie fast alle Mikrocontroller.  Also nimmst du einen Optokoppler,  dessen Anode du an + hängst,  danach ein Widerstand und dann der Ausgangsport vom Raspberry.  Wird der Ausgang aktiv,  so schaltet er den Port  gegen Masse,  was die Diode des Optokopplers einschaltet...  Am Ausgang des Optokopplers kannst du machen was du willst... 

Alternative : nimm 1k Pull  up Widerstände und klemme den gemeinsamen Anschluss  an +.  Die anderen Seiten klemmt du an die Ausgänge des Raspberry s.  Daran jeweils BC 107 an die Basis.  Emitter auf Masse und zwischen + und Kollektor hast du dann einen Stromfluss,  wenn der Raspberry Port  aus ist...  

Daran basteln deine 7 Segment Anzeige oder sag uns mal die Bezeichnung  der Anzeige,  oder gib uns ein Schaltbild... 

Kommentar von Alwin0702 ,

Das funktioniert bei mir nicht :( Kannst du vielleicht einen Schaltplan oder so schicken BITTE :(

Kommentar von deruser1973 ,

Ja,  ich schick dir einen,  aber erst heut Nacht. Warscheinlich musst du aber dein Programm  anpassen...  den Typ,  der 7 Segment Anzeige wüsste  ich noch gern... 

Kommentar von Alwin0702 ,

Danke!  4x SA52-11EWA!

Kommentar von deruser1973 ,

also, laut Datenblatt hat die 7 Segment Anzeige einen gemeinsamen PlusPol... die einzelnen Segmente werden über die Kathoden angestuert.. somit sollten 7 Widerstände mit 150 Ohm jeweils gegen die GPOI Ausgänge genügen um der Anzeige ein Leuchten zu entlocken - kommt halt auf dein Programm an. Ein aktiver Ausgang zieht den Widerstand auf Masse und damit leutet  die Segment LED...

ich schau mal ob ich dir einen Schaltplan machen kann...

Kommentar von deruser1973 ,
Kommentar von Alwin0702 ,

Oke das würde ja funktionieren aber ich will ja mehrere Bildschirme anschließen! Und dazu MUSS ich ja multiplexing machen!

Kommentar von deruser1973 ,

Ja,  das musst du.  Dann kommt hält noch ein Transistor dazu,  der die Plus Leitung ein und aus schaltet... 

Kommentar von Alwin0702 ,

Ja das ist ja mein Poblem WIE MACHE ICH DAS!

Kommentar von Alwin0702 ,

Ich will das dann mit Minus ansteuern!

Kommentar von deruser1973 ,

mit deinem Pnp Transistor...  Emitter auf +5Volt, Basis mit 1k Ohm an den GPIO  Ausgang und Kollektor an den Plus Pol der 7 Segment Anzeige. 

Kommentar von Alwin0702 ,

DANKE DAMIT WÄHRE DIE FRAGE GEKLÄRT!

Kommentar von Alwin0702 ,

Nein ich hab eine Anode das heißt ich sreuere die segmente mit - und den gemeinsamen anschluss mit + an

Antwort
von vikodin, 50

optokopler die durch den negativen eingang deines rasp geschalten werden und so einen transistor durchschalten der an plus angeschlossen dir plus durchschlatet... 

Kommentar von Alwin0702 ,

Sorry aber das ist ein bisschen verwirrend geht das genauer? :D

Kommentar von vikodin ,

zum schalten eines optokopplers braucht man + und - . minus wird soweit ich das gelesen haben von deinen ras-pi "durchgeschalten" also musst du deinen optokoppler mit spannung versorgen (einmal gesamt und dann noch die steuereingänge am opto da die masse geschalten wird) durch den opto wird dann ein phototransitor geschalten der dann als schalter für dein display dient... + an den optokoppler und von da aus auf deinen display unddann auf masse... schau dir einfach datenblätter von einem optokoppler an und dann solltest du verstehen wie des aufgebaut wird... 

Du könntest auch mit pullup oder pulldown widerständen arbeiten... aber da kenn ich mich nicht so gut aus...

Kommentar von Alwin0702 ,

Danke aber geht das nicht auch irgendwie mit Trasistoren?

Kommentar von vikodin ,

ich denke du verwendest einen npn transistor der mit positiven basisstrom geschalten wird... es wäre möglich mit einen pnp transistor... aber dazu müsste ich mehr in die tiefe gehen um des zu überprüfen ist nur eine vermutung... schau mal diese seite an. http://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/0201291.htm dann kannst du evtl. direkt schalten... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten