Frage von Strunz,

Wie verabschiede ich mich von Kollegen/ Geschäftspartnern

Hallo Zusammen,

ich habe gekündigt und werde in 2 Tagen die Firma verlassen. Ich würde mich gerne mit einer e-mail bei meinen Geschäftspartnern verabschieden, nur leider fällt mir nichts ein. Hat jemand eventuell ein paar Ideen oder Vorlagen?

Danke

Antwort von moosmutzelchen,

Meld dich bei Xing an und bleib mit ihnen in Kontakt.
Man verabschiedet sich nicht von seinem Netzwerk, das ist eine unkluge Idee.
Im Zweifelsfall:
Sehr geehrte Damen und Herren,
da ich zum xx.xx.xxxx das Unternehmen YX verlasse, bin ich ab dem Zeitpunkt nicht mehr Ihr Ansprechpartner.
Ich möchte mich auf diesem Weg für unsere gemeinsame Zusammenarbeit bedanken und freue mich, Sie auf Xing wiederzusehen.
Herzliche Grüße
Vorname Nachname

Antwort von Schweinfurter,

"Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit bedanke ich mich für die schöne Zeit unserer guten und fruchtbaren Zusammenarbeit. Da ich zum (...) aus dem Betrirb scheide, wünsche ich euch Allen weiterhin eine tolle Zeit und viel Erfolg in der Arbeit, herzliche Grüße, XXX

Dazwischen kannst du noch einen oder mehrere persönliche Erfahrungen / Erlebnisse einbauen. Alles Gute!

Antwort von Numie,

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

aus gegebenen Anlass möchte ich mich von Ihnen veraschieden.

Ich werde am...meinen letzten Arbeitstag haben.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und alles Gute.

lll iasdf

So ähnlich zumindest.. Du könntest vielleicht noch kurz erwähnen, dass du eine andere Stelle angenommen hast..

Kommentar von Strunz,

Vielen Dank, Ihr habt mir sehr weitergeholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community