Frage von Nightmaw, 47

Wie upgrade ich wieder auf Windows 10?

Hallo. Ich hatte einen virus auf dem laptop und hatte ihn dann (wie empfohlen) neu aufgesetzt. Nur jetzt habe ich das problem das es wieder auf Windows 8 ist. Könnte mir jemand sagen was ich dort tun kann?

Hatte Windows 10 vor dem release reserviert

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, Community-Experte für Computer, Windows, Windows 10, 35

Brenne Dir mit dem tool auf der microsoft Seite eine Windows 10 DVD . wähle dafür installation auf einem anderen Pc . Dann hast Du auch immer was für den Notfall. Damit installiert Du dann windows 10 neu

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Die Eingabe des keys überspringt Du bzw. der key von win 8 wird akzeptiert 

Kommentar von Nightmaw ,

was für ein key?

Kommentar von ninamann1 ,

auf der Seite deines Pc sollte ein Aufkleber  mit dem Schlüssel (Key ) kleben , aber Du kannst die Eingabe überspringen windows 10 war bei Dir schon mal installiert , er ist im BIOS gepeichert und wird automatisch eingelesen

Kommentar von medmonk ,
auf der Seite deines Pc sollte ein Aufkleber  mit dem Schlüssel (Key ) kleben

Schon seit längerem werden seitens Hersteller keine Produkt Keys mehr an Endkunden weitergegeben. Diesen kann man jedoch bei Bedarf auslesen. Sei es manuell oder mit Hilfe von diversen Tools (Key Viewer u.d.G.).

er ist im BIOS gepeichert und wird automatisch eingelesen

Im Bios wird überhaupt nichts gespeichert. 

LG medmonk 

Kommentar von ninamann1 ,

Oha ein Spezialist  dann schau mal hier , Key direkt aus dem Bios auslesen

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Seriennummer,_Key,_Schl%C3%BCssel_...

Kommentar von medmonk ,

Ich sprach vom klassischen Bios. Lediglich bei neueren Mainboards mit UEFI Bios wird der Key hinterlegt und ausgelesen. Bei älteren Mainboards ist dies nicht der Fall. Dennoch werden nach der erstmaligen Windows 10 Installation Informationen (Stichwort: Hardware-ID) an Microsoft übertragen. 

Bei einer erneuten Installation werden jene lediglich vom MS Server abgerufen. Sollte es auf Grund veränderter Hardware (Mainboard oder einem kompletten Wechsel der Maschine) keine Übereinstimmung geben, muss die Installation lediglich über das eigene Microsoft-Konto verifiziert werden. 

Was im gleichen Zug auch gegen das häufig verbreite Märchen von der "Bindung an die Hardware" spricht. Selbiges bereits einige male ohne Probleme durchgeführt. So nebenbei wäre eine solche Bindung an die Hardware hier zu Lande spätestens seit dem ersten Quartal 2012 nicht rechts-konform. 

Wobei hier noch unterschieden werden muss, ob die Nutzungslizenz extern oder als Bestandteil eines Gerätes gekauft wurde. Ich selber habe bis auf zwei Ausnahmen alle Lizenzen extern erworben. Sämtliche Distribution konnte bisher problemlos übertragen werden. Aber das nur so am Rande. 

LG medmonk  

Kommentar von Nightmaw ,

okay danke :)

Kommentar von ninamann1 ,

Wo denn deiner Meinung nach , sowohl im Bios  und bei microsoft

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Seriennummer,_Key,_Schl%C3%BCssel_...

Expertenantwort
von medmonk, Community-Experte für Computer, 21

Lade dir das aktuelle Build von Windows 10 mit Hilfe des Media Creation Tools herunter und installiere Windows 10 direkt. Ein Produkt Key wird nicht benötigt, da Windows 10 automatisch aktiviert wird, sofern sich an der Hardware nichts geändert hat. Lediglich eine erneute Verifizierung deines Benutzerkontos kann erforderlich sein. Was jedoch schnell erledigt ist.

LG medmonk  

Antwort
von Jensen1970, 11

Ich würde noch mal Upgraden nur um windows 10 zu Aktivieren dann Platt machen und Frisch installieren Key Eingabe überspringen klicke auf ich habe keinen KEY 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community