Frage von DENIZZ06, 34

Wie unterscheidet man...(Grammatik).?

Mein, meinem, meinen
Einem,einen ?

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 8

Du unterscheidest nach den 4 Fällen.

mein, meines, meinem, meinen.

Mein Schrank ist reparaturbedürftig. (wer oder was ist reparaturbedürftig?)

Die Tür  meines Schrankes  ist reparaturbedürftig.. (wessen Tür ist reparaturbedürftig? )

Ich traue meinem Schrank  den Umzug nicht zu. (Wem traue ich den Umzug nicht zu?)

Ich schenke meinen Schrank meinem Nachbarn. (Wen schenke ich meinem Nachbarn?)

Jetzt kannst du Sätze bilden mit: ein, eines, einem, einen.

Kommentar von DENIZZ06 ,

Dankee

Antwort
von Liesche, 13

Mein Freund, an meinem Arm habe ich einen Mückenstich, meinen Arm kann ich kaum bewegen usw. , einen Freund besuchen, einem Freund ein Buch ausleihen. Es kommt jeweils auf den Fall an!

Kommentar von DENIZZ06 ,

Mein Deutsch ist nicht so prickelnd 😂👏🏻 Die fälle sind soch nominativ genitin dativ und akkusativ

Kommentar von Liesche ,

"Genitiv"; ansonsten stimmen die Angaben!

Antwort
von Herb3472, 8
Antwort
von TheAllisons, 19

Ja, genauso, wie von dir geschrieben, man sieht schön die Unterschiede an den verschiedenen Buchstaben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten