Frage von DeepwebHelper, 72

Wie unterscheidet man LSD25 von NBOMEs?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von atze3011, 52

Wie Glueckspilzler bereits sagte unterscheiden sie sich im Geschmack, dann ist es natürlich aber schon zu spät. Außerdem könnte es auch schlecht synthetisiertes LSD sein.

nBOME wird aber durch Magensäure zersetzt, LSD nicht. Wenn du die Pappe also (zB in ein Pape eingewickelt oder in einer Kapsel) schluckst ohne dass sie deinen Mund direkt berührt bist du auf der sicheren Seite. Wenn es dann nicht wirkt war es kein LSD.

Antwort
von Glueckspilzler, 55

Also an sich ist es heutzutage schon sehr schwer LSD25 auf Pappen wieder zu finden, da es auf pharmakologischer Ebene kaum noch produtziert wird.

Der erste Unterschied wäre, dass lsd25 geschmacklos ist, während man NBOME in die Richtung "bitter" einstufen würde (soweit ich weiß). Man könnte also sagen, alle Pappen, die ziemlich bitter schmecken, wären Ersatzstoffe.

Unterscheiden könnte man es wohl noch mit einem Reagenten, wenn man auf sowas zurückgreifen kann oder im Labor eben.

Bei 25I-NBOMe, welches häufiger als Ersatzwirkstoff vertrieben wird, gilt wirkliche Vorsicht. Ab hohen Dosen kann es zu gesundheitlichen Schäden und sogar zum Todesfall kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten