Frage von Mabur, 34

Wie unterscheiden sich die Lernweisen von Mädchen und Jungen?

Antwort
von Attagus, 12

Natürlich kann man nicht sagen, dass jedes Mädchen oder jeder Junge auf eine bestimmte Weise, aber wenn man weibliches und männliches Lernverhalten und Problemlösungsverhalten generell betrachtet, sieht man ein paar Unterschiede.

Soweit ich weiß, reagiert das weibliche Gehirn viel besser auf kooperatives Verhalten, positive Bestätigung und abstrakte, kreative Methoden, um Probleme zu lösen, während das männliche Gehirn besser auf kompetitives Verhalten, Herausforderungen, pragmatische Lösungen und konkretes, objektbezogenes Denken reagiert.
Vereinfacht gesagt lernen viele Mädchen besser, wenn sie sich austauschen können, miteinander arbeiten und für ihren Erfolg gelobt und bestätigt werden. Viele Jungen lernen besser, wenn sie vor eine Herausforderung gestellt werden, die sie meistern müssen, bei der sie sich gegen andere behaupten und beweisen können.
Noch einfacher gesagt: Mädchen lernen mit Kooperation, während Jungen mit Kompetitivität lernen.

Antwort
von CAPTAlN, 13

Die Lernart hängt von den Lerntypen und nicht vom Geschlecht ab

Kommentar von Mabur ,

Hm unabhängig davon, dass man zeigen konnte das Männergehirne anders arbeiten als Frauengehirne? Hast du Quellenangaben mit Studien die es belegen, oder vertraust du gerade deiner Intiution (nicht böse gemeint nur damit ich es einordnen kann).

Kommentar von CAPTAlN ,

Naja, da gibt es bestimmt viele Quellen. Google es doch einfach mal. Die Lerntypentheorie ist allgemein anerkannt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community