Frage von FabelLuna, 53

Wie unterscheide ich(w,17) zwischen Freundschaft und "mehr" bei einer sehr guten Freundin?

Hay:) Ja meine Frage steht oben.Jetzt mein Problem.Aber bei eine meiner besten Freundinnen bin ich jetzt komplett verwirrt. Ich weiß nicht, ich finde sie toll, bin gern mit ihr zusammen, kuschle und unternehme gerne was. Ich hab sie auch schon geküsst,aber da war es Spaß, eben einfach so. Ich kann nicht unterscheiden zwischen Freundschaft und mehr. Das ist so schwer. Ich bin BI dass kann ich sagen aber bei ihr weiß ich nicht.Es könnte ja auch nur Freundschaft sein. Wisst ihr wie ich das unterscheiden kann und wie ich weiter Verfahren soll? Und noch ein Problem: Meine gesamte Familie ist so konservativ und erwartet dass ich bald einen Freund mit nach Hause bring, dabei finde ich Jungs nicht anziehend, vom körperlichen gar nicht. Mädchen sind so schön. Ich will ihre Erwartungen aber auch nicht enttäuschen.Noch dazu versteh ich mich am meisten mit meinem Opa der hält aber Homosexualität etc. für sinnlos und nichts bringend für ein Land Hilfe wär lieb :) LG Luna

Antwort
von Ranzino, 24

Hmmhmm....wenn du Jungs nicht anziehend findest, Mädels aber schon, bist nicht bi.
Ich denke mal nicht, dass du nur von lauter krummbuckligen nervigen Zwergen o.ä. umgeben bist, sodass es nur am fehlenden" Angebot" akzeptabler männlicher Exemplare liegt, dass sich bei dir nix tut.  ;)

Antwort
von Helen01, 22

Nur einen Freund wegen deiner Familie haben? Wenn sie dich nicht so akzeptieren, wie du bist, ist es keine richtige Familie.

Antwort
von MinecraftPCMC, 21

sie liebt dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community