Wie unterscheide ich zwischen ,,Qu'est-ce qui" und ,,Qu'est-ce que"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

qui verwendest du, wenn eine Person gemeint ist, und que wenn eine Sache gemeint ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flower210
05.04.2016, 16:44

Wenn eine Person gemeint ist verwendet man Qui est-ce qui und Qui est-ce que. Nach Sachen fragt man mit Qu'est-ce qui und Qu'est-ce que. Meine Frage ist, wie unterscheide ich, wenn ich nach Sachen fragen möchte , zwischen qui und que am Ende?

1
Kommentar von Duponi
05.04.2016, 16:52

setzen, 6

0

qu'est-ce qui, wenn qui das Subjekt ist, also kein Subjekt mehr im Satz ist.

Beispiel: qu'est-ce qui se passe? was geschieht?

qu'est-ce que + Subjekt: qu'est-ce que Roger a mangé ce matin? Was hat Paul heute morgen gegessen? Paul=Subjekt

um noch einmal klar zustellen: Personen und Sachen machen da keinen Unterschied, in meinen Beispielen heisst es 2x "was"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Deutschen gibt es dieselbe Unterscheidung zwischen Subjekt und Akkusativ.

Also wenn Du fragst: "Was denkst Du?" Wer denkt in diesem Satz? Wer ist also das Subjekt? -> DU denkst. Also ist das, wonach gefragt wird, nicht das Subjekt und nicht Ausübender der Handlung. Im Französischen wäre das dann "Qu'est-ce que tu penses?"

Und wenn Du fragst: "Was interessiert dich?" Wer ist hier Subjekt? Die Handlung ist hier "interessieren". Und wer oder was interessiert? Na, das wird man ja in der Antwort erfahren. Hier wird also nach einem Subjekt gefragt. Daher "Qu'est-ce qui t'intéresse?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung