Frage von Blibsa, 60

Wie unterscheide ich ob ich ihn Liebe oder nur verliebt bin oder es eine Gewohnheit ist (Wohne seit 1 Jahr mit meinem Partner zusammen...)?

Antwort
von DrCook, 22

Nun das ist relativ einfach,
verliebt sein lässt sich relativ einfach beschreiben: es kribbelt, man denkt an die Person und möchte sie sehen, ihr eine Freude machen etc.
Zum Verliebtsein gehört aber auch dazu, dass es irgendwann aufhört. nun kann man wie bei Drogen etwas stärkeres und ausgefalleneres oder auch einfach nur neues suchen, aber nach ein paar Monaten wird sich wieder dasselbe Gefühl einstellen.

Aber das schöne an der Liebe ist, dass sie nicht unbedingt etwas mit Verliebtsein zu tun hat. Liebe ist, wenn ich den anderen auch mag, auch wenn er mir auf die Nerven geht. Eher wie ein guter Freund, den man ja auch nicht gleich fallen lässt, wenn man mal unterschiedlicher Meinung ist. Also einfach nicht so sehr nach dieser Disneyliebe suchen, die nichts mit der Realität zu tun hat, sondern mal an der eigenen Beziehung arbeiten. Und das ist wirklich Arbeit.

noch ein kleines Zitat:

Nach 65 Jahren Ehe (zur eisernen Hochzeit) wurde ein Paar befragt, wie sie es geschafft haben so lange zusammen zu bleiben. Die Frau dachte ein paar Sekunden nach und antwortete:

„Wir wurden in einer Zeit geboren, in der man kaputte Dinge reparierte, anstatt sie wegzuwerfen…“

Und es kann auch vorkommen, dass man sich immer wieder in seinen Partner verliebt, wenn man ihn immer besser kennenlernt und zusammenwächst!

Viel Glück dabei :)

Antwort
von habakuk63, 20

Verliebtheit ist es, wenn du dich auch bei kurzer Abwesenheit freust ihn wieder zusehen. Liebe ist es, wenn du bei alltäglichen Dingen, die du auch alleine machen kannst, vermisst.

Gewohnheit ist es, wenn es dir nicht mehr auffällt, wenn er weg ist.

Antwort
von Gameover153, 27

Hmm schwer zu sagen, wenn du eifersüchtig wirst wenn er mit anderen Mädchen was unternimmt oder wenn er zu dir was,, süßes " sagt und du dich einfach nur freust und dich glücklich fühlst und immer bei ihm bleiben möchtest egal ob er was gutes oder schlechtes tut .  Ich würde mal sagen denk darüber mal nach

Antwort
von Oliverstark, 14

verliebt bist du nach einer solch langen Zeit nicht mehr. Du liebst ihn höchstwarscheinlich, denn auch die Gewöhnung hält zwei nicht beisammen, wenn sie sich nicht irgendwo lieben. 

Durch die Liebe und das ständige gemeinsam sein entsteht eine Bindung, eine Routine also eine Gewöhnung. Es kann auch durch Gewöhnung Liebe entstehen, allerdings sei diese, laut vieler Meinungen, nicht so stark, wie die "wahre Liebe".

Du wirst in Zukunft merken, ob du ihn wirklich liebst. Wenn du merkst, dass dir bestimmte Eigenschaften schon garnicht mehr so sehr gefallen wie damals und dass er dich irgendwo nervt usw., dann wirst du ihn wohl nicht lieben und es ist wirklich nur Gewöhnung.

Allerdings müsste ich einige Fragen beantwortet bekommen, um besser einschätzen zu können, ob du ihn liebst.

Wie habt ihr euch kennengelernt? Hast du dich direkt verliebt? Hat es sich mit der Zeit entwickelt? 

Kommentar von Blibsa ,

Das war witzig... seine ex ist meine Nachbarin gewesen und als er bei ihr war wegen seiner Tochter, haben wir uns kennengelernt, da fand ich ihn ganz schön charmant und attraktiv, später gab sie ihm meinen Namen und so mit hat er mich durch Facebook auf ein Kaffee eingeladen. Bei mir hat es sofort gefunkt.. ich habe mich verliebt und wollte ihn immer sehen.

Kommentar von Oliverstark ,

Na also, was beschwerst du dich dann überhaupt? :) Kann wie gesagt sein, dass die Liebe vergangen ist und nur die Gewöhnung dich bei ihm hält, aber das wirst du denk ich noch selber merken.

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 18

Kannst du ohne ihn klar kommen?
Stört es dich, wenn er mit anderen Frauen schreibt/ unterwegs ist?
Vermisst du ihn wenn er zB arbeiten ist &' du nicht ?
Was fühlst du wenn du in seine Augen schaust ?
Wie wäre es für dich, wenn er dir jetzt sagen würde er ist fremd gegangen ?..

Kommentar von Blibsa ,

Ich vermisse ihn.. und bin eifersüchtig...ich suche immer seine Nähe..

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Dann liebst du ihn.
Verliebtheit ist meistens am Anfang nur, dann ist es liebe

Antwort
von Sero00, 16

Versuch etwas abstand zu halten, dann weist du es. Du brauchst halt zeit für dich alleine. Lass deinen ex den Urlaub alleine machen und verzichte drauf.

Kommentar von Blibsa ,

wieso zeit für mich alleine?... ich kann kaum atmen ohne diesen Mann...ich suche seine Nähe, gerade jetzt... wieso Urlaub alleine obwohl ich auch bezahlt habe?

Kommentar von Sero00 ,

Ich versuchs dir mal zu erklären: Liebe setzt bestimmte Hormone im Körper frei, diese sind sucht erregend, demnach ist jede Trennung ein entzug. Deshalb tut es so weh wenn man sich trennt, der körper ist abhängig von diesen Hormonen geworden. 

Du sagst er liebt dich noch, er schläft mit dir im Bett und er hat dich immer umsich. Auch er ist süchtig. Er kommt ohne dich nicht zurecht weil er unter entzugs erscheinungen leidet (vergleibar mit starken drogen) lass ihn alleine in den Urlaub gehen und er wird es nicht aushalten können. Nach all den jahren wird er dich trotzdem brauchen. 

Wenns dir ums Geld geht dann übernachte vor dem Urlaub halt 2-3 Tage bei ner Freundin und schau was passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community