Frage von Thaddeus99, 68

Wie unterdrücke ich meine tränen?

Mir ist aufgefallen , dass wenn ich einen Film gucke der an manchen stellen traurig ist das ich sofort anfangen muss zu heulen. Ich möchte das gerne ändern , weil mich das einfach nur noch nervt.. Oder wenn ich bon jmd angeschnauzt werde muss ich auch heulen. Und jeder " normale" andere Mensch kann das unterdrücken , nur ich nicht.😓 was kann ich dagegen machen? Bin w &14

Antwort
von BGoldenDragon, 37

Also bei Filmen: Wenn eine traurige Szene komm, stell dir vor, wie sie die gedreht haben. Stell dir vor, wie vor den Schauspielern die ganzen Kameraleute stehen und so und stell dir vor, wie nicht verwendete Szenen ausgesehen haben könnten, in denen die Schauspieler plötzlich laut lachen mussten.

Das mit dem anschnauzen kenne ich! Für mich ist das auch ein echtes Problem, wenn ich bei der kleinsten Kleinigkeit fast anfange zu heulen, obwohl de Situation gar nicht so schlimm ist, und ich sie auch gar nicht als so schlimm empfinde. Was bei mir da manchmal hilft ist an etwas schönes/ fröhliches zu denken, oder an etwas, worüber du mal so richtig lachen musstest. Irgendwelche Vines zum Beispiel:D Oder ich zwicke mich, und konzentriere mich auf den Schmerz.  

Kommentar von Thaddeus99 ,

hilft bei mir nicht hab ich schon versucht.😕 und wenn ich dann einmal am heulen bin , dann verbind ich iwie sofort etwas negatives was im leben schief gelaufen ist

Antwort
von SibelAk, 45

Weinen/heulen ist vorab erstmal ein Zeichen von Stärke. Menschen die ihre Gefühle zulassen und nicht wie andere Angst davor haben, sind stark!
Wenn es jedoch extremst wird, bist wohl möglich einfach nur über sensible. Was du allerdings dagegen tun kannst, kann ich dir auch nicht wirklich sagen: vielleicht solltest du lernen, nicht alles zu nah an dich heran zulassen. Sprich: Nähe und Distanz.

Kommentar von Thaddeus99 ,

wie soll ich das hin kriegen?

Kommentar von SibelAk ,

Bildung! Lese dir alles mögliche zu Themen wie Selbstbewusstsein, Nähe und Distanz, Selbstwertgefühl usw durch. Vergiss aber nicht, dass du noch jung bist. Du hast noch genug Zeit "erwachsen zu werden".

Kommentar von Thaddeus99 ,

Ok ich Versuchs mal danke

Kommentar von SibelAk ,

Gerne. :)

Antwort
von Fmffmj, 38

Evtl. zu wenig selbstbewusstsein... versuch mal das aufzubauen. Könnte helfen

Kommentar von Thaddeus99 ,

wie soll ich's machen?

Antwort
von xvaxi, 33

Ist doch vollkommen okay zu weinen,besser als es zu unterdrücken. Ist wohl einfach eine Charakter Eigenschaft von dir und keinesfalls eine schlimme. Find dich damit ab!:)

Kommentar von Thaddeus99 ,

mich regt es aber einfach auf weil ich keinen Film gucken kann wo ich nicht 1× Tränen in den Augen hab 😕

Kommentar von BGoldenDragon ,

Mir geht es auch so, das ich manchmal einfach Tränen in die Augen bekomme, und es ist dann für einen selbst sehr schlimm. Man "unterwirft" sich damit quasi immer sofort, kann im schlimmsten fall nicht mehr richtig sprechen (weil stimme zittert) und kann sich damit nicht mehr verteidigen und wenn es öfters vorkommt ist man nur noch die "Heulsuse". Außerdem is es manchmal einfach so lächerlich, auch für einen selbst, wenn man bei jeder Kleinigkeit losheult.

Kommentar von Thaddeus99 ,

sowas hatte ich letztens in der Schule und dann kam die Lehrerin zu mir und wollte mit mir sprechen. und ich konnte ihr einfach nicht antworten weil ich so am heulen war. kann man den Dreck nicht iwie ab stellen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten