Wie unterbrechen wir den Kontakt zum labilen Ex-Freund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann ich verstehen. Die Schreiberei nervt und muss aufhören. Ein letztes Treffen würde ich auch nicht machen. Höchstens auf neutralem Boden und wenn Du dabei bist. Besser aber kein Treffen.

Sie soll ihm per Whattsapp mitteilen, dass sie abgeschlossen hat und sich voll und ganz ihrem neuen Partner (also Dir) widmen will. Sie soll den ex freundlich bitten, die Schreiberei einzustellen (ggf. eine Frist von einer Woche maximal geben) ansonsten erfolgt die Sperrung über Whattsapp.

Was der Typ dann anstellt mit sich und er Welt geht Euch nix mehr an.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luftnudel
22.09.2016, 16:12

Vielen herzlichen Dank für eure Antworten - ihr schreibt genau das, was mir auch mein Verstand rät und eigentlich die einzig richtige Lösung sein kann.

Nichts desto trotz hätten wir beide ein großes Problem damit, wenn er sich was antun würde... Ich male mal schwarz: Ist uns mit einem geblockten Kontakt und einem Toten wirklich geholfen?

0

sowas kommt haeufiger vor und sollte nach meiner erfahrung direkt unterbunden werden.

der ex-freund ist erwachsen und fuer sich selbst verantwortlich. sich da die schuld zu geben, sollte er sich was antun, ist ein fehler, den deine freundin und du machen. diese verantwortung besteht nicht.

sie sollte ihm kurz ankuendigen, dass sie den kontakt nun endgueltig abbricht und das ggf. auch der schwester mitteilen. danach sollte von ihrer seite konsequent funkstille herrschen, sowie jeder erneute annaeherungsversuch direkt abgeblockt werden.

sollte eine akute selbstmorddrohung erfolgen und irgendwie doch zu euch durchdringen, schickt ihm die polizei und mischt euch nicht persoenlich ein.

nur so wird irgendwann schluss sein damit. diese art terror zeigt nur, dass mit ihm was nicht stimmt. das ist aber SEIN problem, um das er sich selbst zu kuemmern hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig, aber ich würde um es kurz und schmerzlos zu machen die Telefonnummer wechseln und ihm mitteilen er möge sich nicht mehr melden. Sind gemeinsame Kinder im Spiel? Wenn nicht, ist dies ohne Rücksicht machbar. Er ist erwachsen und wenn er damit nicht zurecht kommt soll er sich Hilfe suchen, professionelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luftnudel
22.09.2016, 11:30

Kinder sind glücklicherweise keine da.

0

Blockieren oder Nummer wechseln. Vielleicht der Schwester oder einem gemeinsamen Freund Bescheid geben, dass jemand Bescheid weiß und sich ggf. um ihn kümmern kann. Ein Treffen wird nichts bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung