Frage von NIKL02, 52

Wie und wo verkaufe ich einen Anhänger und was für schritte muss ich tun , damit der Gewinn angemessen hoch ist?

Hallo Community,

Vorgeschichte:

Mein Papa hat einen Anhänger, den er schon seit Jahren hat. Allerdings braucht er ihn aus zwei Gründen nicht mehr: 1. hat er kein Auto mehr, 2. braucht er den Anhänger nicht mehr all so oft. Also bat er mich ( Ich 14 Jahre alt ) den Anhänger zu verkaufen, den er kennt niemanden der einen Anhänger braucht und er hat auch kein Internet um ihn online zu verkaufen. Er wohn ca. (100km von mir entfernt und ich bi nicht so oft in der Gegend). Von Anhängern habe ich keine Ahnung. Der Gewinn aus dem verkauf bekomm ich.

Meine Frage an euch:

Wie soll ich vorgehen?

Was kann ich tun?

Wo kann ich ihn verkaufen?

Kann ich ihn als 14 Jährlingen verkaufen?

...?

Die schwarz markierten Frage sind noch offen - bitte um Antwort.

DANKE FÜR JEDE ANTWORT

NIKL02 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XabiiiAlonso, 42

Hey. Ist eigentlich ganz einfach. Gibt 2 sehr gute Optionen, den Anhänger zu verkaufen.

1. eBay - Kleinanzeigen

2. Shpock

Diese kannst du alle beide auf dein Handy installieren, dich registrieren und dann ins Internet stellen.

Musst nur noch auf einen Interessenten warten und tadaaa, du bist ihn los und hast dein erwünschtes Geld. :)

Kommentar von NIKL02 ,

Shpock: hab ich schon, nur der verkauf wird relativ schwer denk ich. Problem: ich habe zwei profile mein 1. ist mit meiner richtigen email, 2. ist mit einer anderen e-mail, bei der hab ich e-mailadresse  und Passwort und das Passwort für shpock vergessen. Bei beiden accounts habe ich dinge zum verkauf angeboten was tun mit welchem account soll ich arbeiten?

Antwort
von don2016, 12

lieber NKL...das Problem is eigentlich, daß der Anhänger 100 km von dir entfernt ist; du mußt also bei Anfragen - die werden kommen - den Anhänger ja auch zeigen können ( in deinem Fall dein Vater wohl); bei deinem Anhänger fehlen paar Angaben, wie Hersteller, Nutzlast, Stützlast...der Zustand is zum Teil ersichtlich (Rostansätze), was der TÜV sagt ?...der kontrolliert den Aufbau, (d.h. die Seitenteile, den Boden, das Fahrgestell) die Bremsen, die Bereifung usw.; er sollte keine Durchrostung haben, die Bremsen gleichmäßig funktionieren, die Reifen genug Profil haben;

...(aber ihr verkauft ja ohne TÜV, d.h. wie besichtigt und evtl. kurz Probe gefahren, ohne Gewährleistung irgendeiner Art (dazu kannst du dir einen Kaufverttag im Internet runterladen) und auch abgemeldet übergeben; ich habe da die tollsten Sachen erlebt...Fahrzeug war auf einmal in Afrika, nicht mehr auffindbar...dann rennst du dem neuen Eigentümer hinterher, der gar nicht mehr da ist...; zum Preis : das hängt vom Neupreis ab...also ca. 40-50 % vom Neupreis, Beispiel...wenn er 700,00 € mit Plane (die sollte noch einigermaßen brauchbar sein) ca. 350,00 €..ich würde mit 390,00 € ca. anfangen, handeln will jeder - das kennst du ja schon -; ...das is jetzt ma geschätzt...es könnte auch weniger werden, dazu kann ma vergleichen mit anderen Hängern dieser Bauart, ok ?

...gibt es bei euch auch kalaydo, sonst eben bei ebay-kleinanzeigen, markt und schau selbst ma nach, was ihr bei euch so habt - falls erforderlich, daß der Anbieter, der die Seite hat, einen Volljährigen benötigt, muß der Account über deinen Vater laufen oder du schreibst genau rein, wie es ist : setzt den Anhaänger für deinen Vater rein, da er kein Internet hat, ganz einfach...;viel Erfolg, mein Lieber, alles gute zum heiligen Sonntag aus Köln...meld dich ruhig immer, wenn du noch Fragen hast, zu denen  wo ich was sagen kann, habe ich ein offenes Ohr und manchmal auch zwei :-)))ok ? liebe Grüße


Antwort
von XabiiiAlonso, 32

Arbeite mit dem Account, bei dem du noch alle Zugangsdaten weißt.

Versuchs auch mit eBay - Kleinanzeigen, da suchen viele solche Sachen.

Kommentar von NIKL02 ,

@XabiiiAlonso Hast du noch eine Verkaufsplattform, die mir in diesem fall helfen könnte

Kommentar von XabiiiAlonso ,

Ja, eine die gut bewertet ist, die ich selbst aber noch nicht getestet habe, kannst es ja mal versuchen. Die App heißt "willhaben".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten