Frage von FrageCompany, 5

Wie und wo kann man beantragen, dass man selbst oder eigene Kinder verpixelt und namentlich anonym in der Presse genannt/fotografiert werden (wie Heidi Klum)?

Antwort
von jodelblumenberg, 5

Generell hast du erstmal das Recht am eigenen Bild. Das bedeutet, keiner darf ohne dein Einverständnis Fotos von dir veröffentlichen. Du mußt also keine Angst haben, plötzlich in der Zeitung oder im Fernsehen zu "erscheinen", sollte das der Fall sein, könntest du klagen...(Ausgenommen sind Phantom-Bilder oder Überwachungskamera-Aufnahmen dei Straftaten- grins)

Auch für Kinder gilt das. Man muß als Eltern ja nicht umsonst eine Einverständniserklärung unterschreiben, wenn die Schule z.B. Fotos ihrer Aktivitäten im Internet veöffentlicht. Verweigerst du das, dürfen sie Fotos zwar machen, aber nicht der Öffentlichkeit zugänglich machen- oder dich bzw. deine Kinder unkenntlich machen, indem sie das Bild z.B. verpixeln.

Antwort
von eisvogelcookie, 4

Wenn man auf einem
Foto ist wo viele Menschen drauf sind also eine Menschenmasse kannst du normal nichts dagegen machen, wenn man aber gezielt fotografiert wird, dann fragt der Fotograf normalerweise (so kenn ich es). In Schulen und Kindergärten kann man entscheiden ob das Kind fotografiert werden darf oder nicht. :)

Antwort
von Bitterkraut, 4

Das kann man nirgends beatragen, das ist geltendes Recht. Ausnahme, Fotos bei Veranstaltung, oder im öffentlichen Raum, wo noch viele andere Menschen drauf sind oder wenn man eine Person des öffentlichen Interesses ist, ein Promi, solche suchen ja selbst die Presse, ohne diese würden die ja keine müde Mark verdienen.

Im Einzefall entscheidet ein Richter. Da mußt du beim Gericht Antrag auf Unterlassung stellen, z.B.

Antwort
von woflx, 4

Um in der Presse genannt oder fotografiert zu werden, ob jetzt verpixelt oder nicht, muß man schon etwas geleistet haben, was im öffentlichen Interesse ist, einfach beantragen kann man das nicht.

Antwort
von Googleblitz, 4

Wende dich zunächst an die zuständige Zeitung...danach bleibt nur der Gang zum Rechtsanwalt.

Generell kannst du die Verpixelung verlangen und jede seriöse Zeitung wird deinem Wunsch entsprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community