Frage von JustthewayIam, 25

Wie und wo kann ich mich für einen kurzfristigen Minijob bewerben?

Ich habe vor in den Semesterferien etwas zu arbeiten, da ich es jetzt unterm Semester nicht schaffe, weil ich so viel zu tun habe. Allerdings habe ich nicht die ganzen Semesterferien Zeit wegen Urlaub etc. Deswegen dachte ich mir eine kurzfristige Beschäftigung in Form eines Minijobs wäre perfekt! Ich will einfach gern in möglichst kurzer Zeit so viel wie möglich arbeiten und verdienen ;) Ich habe von 50 Arbeitstagen bzw. 2 Monaten gelesen. Ist das noch aktuell? Könnte man dann auch nur z.B. 40 Tage machen und dann aufhören?

Wo kann man sich so bewerben? Stelle mir das schwierig vor, so kurzfristig irgendwo genommen zu werden.. Was müsste ich bei einer Bewerbung beachten?

Vielen Dank!

Antwort
von Numinos2, 8

Minijobs zu bekommen ist sehr leicht. Bewusst musst du dir aber auch sein: 

- Oft sind es Sachen die man als "schinderarbeit" oder "Müllfahrerniveau" herabsetzt oder benennt. 

Weil du ein Student bist wollt ich das nur mal so erwähnen... Denn manche Studenten wollen mehr als überzogene Minijobs. 

Bewerbung:

- einfach Anrufen, mehr ist das nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten