Frage von Bessi40, 44

Wie und wo kann ich gegen eine Luftbildfirma klagen?

An der Haustüre wurde ein teures Luftbild verkauft, in der Zeitung habe ich jetzt ein Gerichtsurteil gelesen, daß solche Verträge nichtig sind und man sein Geld wieder einklagen kann. Bei der Polizei war ich schon, die haben gesagt, ich solle mich an das Gericht wenden.

Antwort
von peterobm, 23

dich zwingt keiner das Bild zu kaufen. Versuchen kann es jeder. Du solltest mal deine Quelle veröffentlichen.

Antwort
von Schnoofy, 12

Ich wüßte nicht, gegen welches Recht ein solches Geschäft verstoßen haben könnte.

Antwort
von Rockige, 25

Versuchen kannst du es natürlich

Deshalb sollte man sich niemals auf Haustürgeschäfte einlassen.

Antwort
von sahov, 8

Wieso willst du gleich klagen?

Inwiefern wurdest du geschädigt?

Bei normalen "Haustürgeschäften" gilt ein 14-tägiges Rücktrittsrecht. Da brauchst du aber nicht gleich mit dem Anwalt aufmarschieren, da schreibst du einfach eine Kündigung an die Firma und widerrufst den Vertrag.

Antwort
von EdnaImmers, 15

Sogenannte Haustürgeschäfte können innerhalb einer Frist ( ich meine 14Tage) widerrufen werden. 

1. Widerruf an den Verköufer - ....... auf dem Kaufvertrag sollte vermerkt sein wie dieser Widerruf zu erfolgen hat.  Bei wem du widerrufen kannst. 

wenn der Verkäufer den Verkauf nicht rückgängig macht .....  erst dann geht das " Verfahren" los


Am besten gehst du erst mal mit allen Unterlagen zum Verbraucherschutz - oder Anwalt

Antwort
von FragaAntworta, 18

Warum? Wieso? Weshalb?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten