Frage von Nele15, 76

Wie und wo ist man versichert wenn man kein Elterngeld mehr bekommt und noch in Elternzeit ist?

hallo- Ich hab post von der rentenstelle bekommen mein Sohn ist im Oktober 08 geboren Elternzeit 2Jahre Beginn der Zahlung für Elterngeld:Februar 09 Ende der Zahlung Elterngeld April 10---also 14Monate

arbeiten bin ich gegangen vorzeitig im August 2010----- nun meine Frage....wie und wo war ich denn versichert bis dahin -also august 2010

die rentenstelle möchte das gern wissen

danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derajax, 48

Redest du von der Rentenversicherung? Du bekommst ab Folgemonat, also ab 11/2008 Kindererziehungszeiten (3 Jahre, bis 10/2011) da wird so getan als hättest du ca. den Durchschnitt alle Versicherten in Deutschland verdient.

Diese Kindererziehungszeiten musst Du beantragen, da wirst du aber automatisch Anträge zugesandt bekommen, sobald du dein Versicherungskonto klären lässt. Verloren geht diese Zeit nicht.

Kommentar von Nele15 ,

danke ---dann werd ich die Rentenstelle mal kontaktieren

Antwort
von turnmami, 41

Die Rentenversicherung möchte gerne wissen, ob du in der Zeit gearbeitet hast. Da du dein Kind erzogen hast, musst du hier angeben, dass du nicht beschäftigt warst und dazu den Fragebogen mit Anrechnung der Kindererziehungs- und Berücksichtigungszeiten ausfüllen. Geh dazu am besten zu deiner Stadt- und Gemeindeverwaltung und nimm das Familienstammbuch mit

Kommentar von Nele15 ,

danke sehr

Antwort
von Lissa, 12

Geht es um die Zulage bei deinem Riester-Vertrag?

Antwort
von Otilie1, 50

du wirst doch deine krankenkasse wissen, oder ?

Kommentar von Nele15 ,

was hat denn die KK damit zutun :-(

Kommentar von Otilie1 ,

na welche versicherungen sind denn sonst gemeint ? sie werden wohl kaum wissen wollen ob du eine hausratversicherung hast oder ob du advocats liebling bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community