Frage von Kubilaaaay, 64

Wie und wo bekomme ich ein Visum ( 2 Monate ) für Thailand und was benötige ich alles?

Gehts auch übers Internet ?

Antwort
von bjc51, 33

Bei thailändischen Auslandsvertretungen, wie z.B. Botschaft in Berlin und Kosulate in Frankfurt, Essen, Hamburg, Stuttgart oder München.



1. Touristen-Visum "TR":

TOURIST VISA: (60-Tage-Aufenthalt, eine Einreise)

ausgefüllter Visaantrag (die genaue Adresse von mind. einer Unterkunft muss unbedingt angegeben werden/ genaue Angabe von Hausnummer, Straße, PLZ und Ort)
Reisepass im Original
Kopie der ersten Seite des Reisepasses
1 Passbild
Kopie der Flugbestätigung oder der Flugtickets (Hin- und Rück- oder Weiterflug)Falls nur ein One-way-ticket gebucht wurde, muss eine Ausreise nachgewiesen werden (Flug-, Bus- oder Zugticket, Hotelbuchung im Nachbarland oder Visum für das Nachbarland)
30,00 € Visagebührbei
ausländischen Reisepässen (nichtdeutsche Antragsteller) zusätzlich: Kopie der  Meldebestätigung (Einwohnermeldeamt)/ Kopie des Aufenthaltstitelsfür Kinder im Alter von bis zu 15 Jahren müssen zusätzlich eine Kopie der Geburtsurkunde sowie eine Kopie der Reisepässe der Eltern vorgelegt werden

Bitte achten Sie auf die Einreichung des korrekten Visaantragsformulares (der Thailändische Botschaft Berlin)!

 

siehe auch....

http://thaiembassy.de/site/index.php/de/konsularwesen-visa-beglaubigungen/wie-ma...




Kommentar von Kubilaaaay ,

Wie lange dauert der Antrag ?

Kommentar von MalNachgedacht ,

Wenn Du selbst ein Konsulat aufsuchst bekommst Du das Visum normalerweise gleich in den Reisepaß - mit Wartezeit ist das in circa 1 h erledigt.

Kommentar von bjc51 ,

Du mußt persönlich dorthin - per Post geht nicht mehr - und dann, je nach Andrang, in schon 30 Minuten fertig oder kann u.U. auch 1 - 2 Stunden dauern. Ist so wie beim Arzt, wenn man keinen Termin hat. Heute schnell und morgen vielleicht sehr lange warten.

Kommentar von MalNachgedacht ,

Selber geht es nicht mehr per Post - aber über Visa-Agenturen so weit ich weiß immer noch.

2 Stunden habe ich noch nie gewartet - allerdings habe ich auch nur Erfahrungen mit dem Konsulat Stuttgart

Kommentar von bjc51 ,

Letzten Januar in Essen war ich morgens der einzige und das dauerte noch  nicht mal 20 Minuten. Vor einigen Jahren waren bestimmt 4 - 5 vor mir und dann kam auch noch die Mittagspause dazwischen. Es vergingen bestimmt gut über 3 Stunden bis ich das Visa letztendlich hatte. Danach habe ich es immer per Post gemacht, was aber heute nicht mehr geht.

Antwort
von pluggy, 36

Fuer 60 Tage benoetigtst du ein Visum. Uebers Internet kann man das nicht beantragen. Entweder bei der Thailaendischen Botschaft in Berlin oder bei verschiedenen Konsulaten, die du dir "ergooglen" kannst.

Antwort
von SebRmR, 30

Wie wäre es, bei der thailändischen Botschaft deines Landes nachzufragen oder auf deren Homepage mal einen Blick riskieren?

Das Auswärtige Amt scheibt:

Nähere Informationen zu den einzelnen Visatypen sind dem Internetauftritt der thailändischen Einwanderungsbehörden (in englischer Sprache) zu entnehmen: www.immigration.go.th.

http://www.auswaertiges-amt.de/sid_0925647A11B575687C9668445BE1C780/DE/Laenderin...

Antwort
von Wippich, 35

http://www.visum-thailand.de/

Antwort
von Grautvornix, 39

Wenn du einen deutschen Reisepass hast, kannst du ab der Einreise 90 Tage in Thailand bleiben.

Kommentar von Kubilaaaay ,

30 Tage Free Visa  ... wenn du keine Ahnung hast wieso antwortest du 

Kommentar von Grautvornix ,

ok, haben sie 2009 abgeschaft.

Und warum gehst du nicht einfach auf die Seite der Thailändischen Botschaft, wo alles lang und breit erklärt ist.

Geht bei jedem anderen Land auch so.

Kommentar von bjc51 ,

Es gab noch nie 90 Tage ohne Visa, immer nur 30 Tage Aufenthaltserlaubnis für bestimmte Nationalitäten, worunter auch Deutsche fallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community