Frage von theartistlina, 38

Wie und wieviel lernt ihr für Matheklausuren?

Antwort
von galinamarie, 2

Ich schreibe mit immer ein paar Lernzettel, dabei benutze ich viele Farben haha weil ich dann besser lernen kann und danach lerne ich halt mit denen. Ich suche dann auch immer im Buch oder Internet nach Aufgaben und mache dann so 5 oder so. Wenn ich sie richtig hab mache ich ne Pause, wenn nicht dann suche ich den Fehler und berichtige sie. Meist fange ich so 3-4 Tage vorher an. Ein Tipp noch: Wenn du dir die Zettel vor dem schlafen gehen noch mal anguckst, merkst du es dir ganz gut.

Antwort
von didly1961, 6

Man sollte jeden tag etwas dafür tun. Ich lerne 2 Stunden am Tag. meistens abends weil ich Dan zur ruhe kommen kann :) lg

Antwort
von ThePaulCrafter, 12

Am Abend zuvor ca ne Stunde während ich Mw2 spiele mit nem Freund

Antwort
von HoIIy, 23

Also ich machen nicht alles aufeinmal an jedem Tag ein bestimmtes Thema also ich lerne immer 2-3 Stunden am Tag verteilt

Antwort
von tomaartomaar, 21

Hefter durchgehen, nötige Dinge auswendig lernen, und Übungsaufgaben.

Ich mache das so lange, bis ich es kann.

Antwort
von polygamma, 12

Wie viel andere lernen, ist für DICH irrelevant. Das muss jeder selbst wissen bzw. herausfinden, was ideal ist, wenn er es noch nicht weiß.

Kommentar von theartistlina ,

Das ist selbstverständlich, trotzdem interessiert es mich, wie viel andere lernen!

Kommentar von polygamma ,

In der Schule habe ich gar nicht gelernt und jetzt im Studium lerne ich auch nicht explizit für Klausuren, sondern erledige einfach stetig über das Semester die Übungsaufgaben.

Antwort
von vonPB, 11

Ich lerne nie für Mathematik und schreib eigentlich nur gute Noten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community