Frage von Timmel12, 62

Wie und welche Rettungswachen beim Notfallsanitäter - kann mir jemand helfen?

Ich möchte Notfallsanitäter werden und ich habe auch schon den Kompetenztest dafür gemacht. In dem Brief steht das ich mich in den Einrichtungen des Rettungsdienstes im Freistaat Sachsen bewerben soll. Heißt das jetzt das ich mich bei jeder Rettungswache in Sachsen bewerben kann oder wie ist das gemeint? Kann ich irgendwo Kontaktdaten für Rettungswachen finden oder soll ich einfach meine Bewerbungsunterlagen im Briefumschlag zu der jeweiligen Wache schicken? Danke für die Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kuestenflieger, 53

an die geschäftsstellen im landesverband ;   DRK  - Maltheser - Johanniter - ASB

Kommentar von Timmel12 ,

Also dann z.B. an den DRK Kreisverband und der verteilt das dann an die Rettungswachen oder wie soll ich mir das vorstellen? 

Kommentar von Kuestenflieger ,

Ja , denn da wird die Termin und Personalplanung gemacht . Auch Weiter-und Ausbildung geplant .

Sie wissen wie lang das dauert  und was das kostet ?

Kommentar von MaLinschka ,

Ich komm zwar aus Ba-Wü, aber bei uns heißt es, man soll sich beim Rettungsdienst / Lehrrettungswachen vor Ort bewerben... Und die NotSan Ausbildung wird vergütet, die kostet nicht...

Kommentar von Timmel12 ,

Das ganze kostet in Sachsen nichts. Der Azubi wird normal vergütet und die für die Ausbildung an sich muss ich nichts zahlen.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 32

Wo genau hast du denn diesen Kompetenztest jetzt gemacht? Bei der Landesrettungsschule?

Es gibt eben den Theorieunterricht und die Praxis. Für die Praxis brauchst du eine Rettungswache. Nicht jede Rettungswache braucht jedes Jahr neue Azubis. Aber generell kannst du dich bei jeder Rettungswache bewerben. 

Hier unten links findest du bspw. die Rettungswachen der Johanniter: http://www.johanniter.de/die-johanniter/johanniter-unfall-hilfe/juh-vor-ort/lv-s...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community