Wie und warum wurde die Stasi gegründet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst, zuvor nannte sich das SBZ = Sowjetische Besatzungszone, zuständig dort war der NKWD (später als KGB bekannt geworden), dieser hatte bis 1955 das Sagen in der DDR.

Der Vorläufer des NKWD war die Tscheka (Geheimpolizei unter Stalin). Daher der Begriff Tschekitsen.
Mit der "Autonomie" der DDR wurden diese Strukturen übernommen, darauf beruht das Modell der Stasi (Tschekisten, Schild und Schwert der Partei).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich mit Deiner Frage an den Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der DDR wenden, hier kann Dir bestimmt jemand weiterhelfen, da es ja etwas spezieller zu sein scheint. Siehe dazu www.bstu.bund.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?