Frage von Ezio999999, 87

Wie und mit welchen Teilen kann ich meinen PC aufrüsten?

Hey Leute, da ich mich mit der Hardware nicht auskenne hoffe ich, dass ihr mir da behilflich sein könntet.

Also ich habe zurzeit:

  • ein ASRock (Model: G41C-GS) Mainbord
  • 6 GB Ram
  • einen Intel Core 2 Duo E8500
  • und eine NVIDIA GeForce GT 240 (sehr alt ^^)

Ich würde gerne das Mainbord behalten aber die CPU und vorallem die Grafikkarte austauschen damit man z.B. Arma 3 nicht mehr mit nur 25 FPS spielen muss ;)

Vom Preislichen ist es eigendlich egal aber gut wäre wenn es max. um die 150 - 200 € kosten würde.

Ich denke das da unter euch ein par Profis sind die sich mit der Materie gut auskennen und mir sicherlich sehr gut helfen können.

Vielen Dank für eure Antworten ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agentpony, Community-Experte für PC, 26

Die CPU kannst du kaum sinnvoll aufrüsten, da das Board neuere, preislich interessante CPU desselben Sockels wahrscheinlich nicht unterstützt.

In deinem Preisrahmen könntest du nach einer GTX750TI (~130€), GTX950 (~€170) oder GTX960 (~€210) schauen. Erstere zieht ähnlich viel Strom wie deine aktuelle GraKa, bei den anderen musst du mal schauen, wieviel Leistungsreserven dein Netzteil noch hat.

Dein verwendeter Ram wäre interessant, weil dein Board einen kuriosen Doppelcontroller mit DDR2 und DDR3-Ram hat. Solltest du hier 6GB DDR2 ram haben, lohnt sich vielleicht auch ein Umstieg auf 8GB DDR3-Ram für ca. 36€

Insgesamt lohnt sich für dich jedoch vielleicht ein Ausflug in Kleinanzeigen bzw. eBay.

Kommentar von Ezio999999 ,

Vielen Dank für die Antwort momentan habe ich eine 4 GB und eine 2 GB DDR 3 drin aber ja, der Gedanke mit eBay ist mir dann auch gekommen. Mir war nicht so bewusst das die Mainbord so schlecht ist, da mein Bruder sie geholt hat (von meinem Geld aus ^^) und er meinte das sie gut sei ... naja jeder macht mal Fehler

Kommentar von Agentpony ,

Ich sagte nicht schlecht, ich meinte Kurios :) Das Board war ja vielleicht mal ordentlich, aber jetzt ist es 6 Jahre auf dem Markt. Und dein Bruder ist nicht "schuld", daß Intel die letzten Jahre quasi jedes Jahr wie bekloppt einen neuen Sockel veröffentlicht hat.

Dein RAM ist aber Käse. Wenn du zwei unterschiedlich große DDR3 Sticks drin hast, lohnt sich der Upgrade auf 2x4GB ebenso, da du nur dann dual Channel laufen lassen kannst, was deine Speicherbandbreite fast verdoppelt. Der Speichertakt ist hier übrigens weniger wichtig.

DDR3 sollte es gerade übrigens auch relativ günstig gebraucht geben

Kommentar von Ezio999999 ,

naja dual channel laufen sie jetzt auch trotzdem. Und ich meine ich habe das Bord erst seit kanpp ein halbes Jahr. Wegen der Ram hatte ich beim herraussuchen immer Probleme, ich habe mich in den Geschäfen beraten lassen und meine eine Ram mitgenommen um die zweite richtige zu bekommen aber es war immer die falsche bzw. sie ging nicht bei der letzten die ich bei amazon bestellt hatte ging auch nicht aber ich habe sie dann im Rechner von meinem Bruder versucht und da ging sie deswegen habe ich dann von ihm die 2GB Ram bekommen

Kommentar von Agentpony ,

Zwei unterschiedlich große Sticks können nicht dual channel laufen. Das hast du zwar vielleicht im Bios aktiviert, im Betrieb bleiben sie aber single channel.

Antwort
von axoni, 47

Wenn du eine aktuellere CPU einbauen willst wirst du auch ein neues Board brauchen auch ist der Platz recht eng das man auch nur kurze Grafikkarten einbauen kann.

Kommentar von Ezio999999 ,

also meinst du das die Mainbord "schrott" ist was das Aufrüsten angeht?

Kommentar von Crush4r ,

ja! lieber auf ein halbwegs aktuelles i5 system aufrüsten! falls du günstig an gebrauchte aufrüstkits kommst gehen auch i5 2000er oder 3000. die sind NICHT VIEL schlechter als die neueren.

Kommentar von Ezio999999 ,

ok vielen Dank ;)

Kommentar von axoni ,

Das Board kann nur sockel 775 und das sind halt alles noch ältere CPU, das Board sollte schon Sockel 1155 haben, dafür gibts auch gute CPU´s

Antwort
von Crush4r, 44

Arma 3 läuft auch auf meinem Xeon E3-1230v3 mit 16gb ram und einer GTX 970 teilweise nur mit unter 30 fps. es gibt keine hardware die das packt, denn das game ist technisch absoluter schrott.

und wenn aufrüsten dann gleich komplett, neues board, ram cpu, graka, das volle programm. alles andere lohnt da nicht mehr.

Kommentar von Ezio999999 ,

ok .. danke für die Info für das Game .. aber es gibt ja auch noch andere Spiele die ja auch nicht "flüssig laufen" auf meinem PC

Kommentar von Crush4r ,

richtig. für den fall mein rat, gleich komplett aufzurüsten. jetzt ne etwas bessere cpu für sockel 775 einzubauen und ne bessere graka, lohnt sich nicht! das ist einfach geldverschwendung denn die plattform ist schon uralt. die habe ich schon vor 6 jahren ausgemustert ( sockel 775 )

Kommentar von Ezio999999 ,

ok und was wäre dann eine gute Mainbord auf die man aktuell gut aufbaun kann

es gibt ja Grafikkarten mit dieser (maxwell-technologie) die sollen wohl ganz gut sein also auch mit direct 12 ... gibt es da mainbords die solche Grafikkarten unterstützen?

Kommentar von Crush4r ,

jedes mainboard mit pci-e unterstützt die karten- da ist auch egal ob der pc pcie-e 2.0 und die graka pci-e 3.0 hat oder andersherum. hat die graka pci-e und das board auch funktioneirt die karte garantiert

naja schau dich mal nach mainboards mit sockel 1155 1150 um, sowie den Intel i5 2000er 3000er und 4000er um. ( 2000, 3000 für sockel 1155 und i5 4000er für sockel 1150 )

Kommentar von Ezio999999 ,

ok danke für den Rat und die Informationen ich schau mich mal um ;)

Kommentar von axoni ,

Aber mit 200 € kommst nicht weit ;)

Kommentar von Ezio999999 ,

naja das dachte ich mir jetzt auch schon :D

Kommentar von Crush4r ,

hier mal meiner als sample: http://www.sysprofile.de/id55582

allerdings dürfte der in einer anderen preisklasse spielen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community