Frage von Mileya97, 49

Wie und durch was (Bsp welche Bücher) kann ich Wissen erlernen?

Hey:)

ich bin jetzt 18 und mache ab September eine Ausbildung. Hört sich vllt komisch an aber ich hab momentan stark das Bedürfnis mir viel Wissen über verschiedene Themen anzulernen bzw zu verinnerlichen. Würd sogar eine neue Sprache lernen aber eig möchte ich einfach Wissen erlernen um auch anderen davon dann erzählen zu können und es einfach zu wissen. Bsp Geschichte, Bio, Chemie, Wirtschaft also alles mögliche was man auch in der Schule so lernt (damit meine ich die Fächer) in diese Themenbereiche würde ich gerne gehen. Aber ich weiß nicht wie bzw welche Bücher kann man nur empfehlen und ich weiß auch nicht wo ich anfangen soll. Am liebsten hätte ich gerne ein Buch indem vieles steht und ich mir das dann durchlesen kann:)

Lg

Antwort
von MeliS1998, 8

Ein paar wild durch die Gegend geworfene Tipps: ^_^

  • Die ersten Deutschen: Über das rätselhafte Volk der Germanen von S. Fischer-Fabian
  • Deutsche Geschichte für Dummies von Christian von Ditfurth
  • Lindner: Biologie
  • Mortimer: Basiswissen der Chemie
  • Der Fisch in uns: Eine Reise durch die 3,5 Milliarden Jahre alte Geschichte unseres Körpers von Neil Shubin
  • Anmerkungen zu Hitler von Sebastian Haffner
  • Wikipedia ;-)
Antwort
von Kanatar, 10

Wer bin ich und wenn ja wie viele von R.D. Precht ist ganz nett für einen rundumblick der Philosophie in verständlichen Worten. Damit kann man schon mal bei vielen mitreden. Das Buch ist aber recht lang. Wenn du es kurz und knackig magst empfehle ich "was bedeutet das alles" von Thomas Nagel. Sonst könnte es ganz lustig sein sich mal durch die erfolgreichsten Romane/Dramen der letzten paar hundert Jahre zu lesen. Quasi einmal von "die leiden des jungen wehrter" bis zur Blechtrommel.

Antwort
von larry2010, 19

ich persönlich lese hauptsächlich krimis und historische romane. in manchen hat der autor schon genau recherchiert und man erweitert sein wissen. dazu geh ich in die bücherie udn leig mir dann bücher aus oder schau halt dokus den themen an.

z.b. die krimis von volker kutscher, die 1928 in berlin anfangen und einem einen guten eindruck von berlin zu der zeit vermittelt. das ist dann lebendige geschichte. will ich dann zu etwas mehr wissen, vielleicht kinos, tonfilm und so, schau ich anch entsprechenden büchern.

oder ich seh eine sendung oder film und dann beschaff ich mir dazu bücher und google. manchmal fidnet man dann ganz tolle seiten oder foren

Antwort
von Sosopeymiu, 14

Suchst du Allgemeinwissen oder mehr Sachen die dir im Unterricht helfen  ?

Es gibt so vieles was man wissen und lesen kann  ich lese beispielsweise total gerne ... Alle Schwarzbuch Bücher sind zu empfehlen.

Mein Lieblingsbuch :

Klaus Werner / Hans Weiss Schwarzbuch Markenfirmen                   die Machenschaften der Weltkonzerne

... Ist spannend, hilft dir nicht in der Schule und ist anfänglich langweilig aber wenn du dich erstmal rein gelesen hast wirst du geschockt sein.

Hoffe ich konnte dir einmischen helfen ;) 

  

 

Antwort
von Bianca1349, 15

Du könntest dir dokumentationen ansehen oder dir wissenschaftliche magazine abbonieren.

Kommentar von MeliS1998 ,

Genau, einfach bei Youtube Doku eintippen und schon kann man stundenlang schauen... Allerdings sollte man aufpassen, dass man nicht an irgendeinen Unsinn gerät, den sich ein Verwirrter ausgedacht hat. Ich achte bei Dokus meist drauf, dass das Logo von einem Fernsehsender eingeblendet ist. ;-)

Kommentar von Bianca1349 ,

genau, seriös sollte es schon sein :)

Antwort
von Margita1881, 14

Da käme vielleicht das Buch Allgemeinbildung für Dummies in Frage.

Es gibt eine ganz Reihe von Dummies-Bücher

http://www.buecher.de/go/search_search/quick_search/q/cXVlcnk9ZHVtbWllcytiJUMzJU...

Antwort
von rudelmoinmoin, 4

wissen kann man nur erlernen, wenn man sich für "Sachen" Interessiert, du mit 18 J hast noch viel Zeit dazu, dies lernt man nicht durch "Bücher" sodern mit dem "Alter"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community