Wie umgehen mit missgönnerischer Schwester?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also erst mal: wie du schon paar mal im Text erwähnt hast, kannst du nichts dafür, dass du talentierter etc. bist als deine Schwester und lass dir das nicht vermiesen. Singe weiter etc. wenn es dir Spass macht! Ich verstehe deine Schwester ein bisschen, es ist bestimmt nicht so angenehm immer im Schatten zu stehen und so, aber da kannst du halt auch nichts dafür.

Ich denke daher es ist wichtig, dass ihr Abstand habt, denn dann könnt ihr euch nicht mehr so miteinander vergleichen. Ihr solltet beide euer eigenes Leben führen (schon noch Kontakt haben) ich denke jedoch wenn beide auf eigenen Beinen stehen, eigene Freunde haben, selbst eine Familie wird es besser.

Zu den Depressionen: Da du anscheinend nicht wirklich ein gutes Verhältnis zu deiner Schwester hast würde ich deine Probleme jemanden anders anvertrauen. Hast du eine guten, verständnisvollen Freund oder so? Ich fände es auch gut wenn du mal zu einem Psychologen gehst.. Der kann dir sagen wie du dein Leben wieder auf die Reihe bekommst, hoffe ich.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und habe alle Fragen einigermassen beantwortet..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du es schon gesagt hast,deine Schwester scheint neidisch auf dich zu sein. Solche Rivalitäten sind in den meisten fällen unter Geschwistern normal. Habe ich bei meiner leider auch.

Was du tun kannst: sag ihr klipp und klar,dass es dich verletzt wenn sie solche Kommentare von sich gibt und du nicht weißt wie du damit umgehen sollst. Du kannst es nun mal nicht ändern das sie weniger begabt ist als du. Obwohl das sagst du lieber nicht.

Gibt es denn etwas worin deine Schwester gut oder meinetwegen besser ist? Wenn nicht,denke dir eben was aus zum Beispiel: Ach du hast aber ein schönes Oberteil an,ich hätte auch gerne einen so guten Modegeschmack wie du(wie gesagt nur ein Beispiel) das ist zwar etwas heuchlerisch,aber ich denke deine Schwester wird sich darüber freuen. Nur damit sie nicht das Gefühl hat in wirklich allem schlechter zu sein als du. Das gibt ihr vielleicht auch mehr Selbstvertrauen und über Komplimente freut sich eigentlich jeder.

Wenn es nicht besser wird mache ihr nochmal klar das es dir wirklich schlecht geht und das du eher Unterstützung brauchst,statt jemANDEN der dich runterzieht.

Und wenn das auch nicht klappt solltest du über eine Kontaktpause nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SAP020595
02.02.2016, 03:09

Danke für deinen Kommentar, unten ging es aber noch weiter.. Deine Fragen wurden da glaube ich beantwortet...

0

Hallo, du hast eindeutig Minderwertigkeitskomplexe vor allem deiner Schwester gegenüber. 

Der Grund dafür liegt in Eurer Kindheit. Du solltest dringend eine Psychotherapie machen.

Durch den Hass auf deine Schwester bist du dabei dir dein Leben selber zu vermiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SAP020595
02.02.2016, 03:11

Falls du meinen Text nur überflogen hast: die Problematik liegt darin, dass es umgekehrt ist! Man muss nicht mit Vorwürfen und falschen Behauptungen um sich werfen, nur weil man mal berechtigt jemand anderen als neidisch bezeichnet!

0

Immer schön nett und freundlich bleiben, es sind immer geine Schwestern solange du lebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SAP020595
02.02.2016, 03:12

Habe noch weitergeschrieben, jedoch hat der erste Text genug beinhaltet, um deine Antwort als kontraproduktiv und schlichtweg unnötig zu bezeichnen

0

Brich den Kontakt ab und vergiss, dass du jemals eine Schwester hattest. Das klingt hart, aber sie macht Dich ja buchstäblich krank. So eine Schwester brauchst Du nicht. Maile ihr, dass du sie nicht mehr sehen willst, und dann konzentriere Dich darauf, aus der Depression heraus zu kommen. Nur Mut! Mit jedem Tag Abstand von ihr wird es Dir besser gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontakt abbrechen habe auch so eine ähnliche Schwester ( Zwillingsschwester) da hilft nix anderes sie wird sich dann schon irgendwann wieder bei dir melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung