Frage von ncw16Christian, 130

Wie umgehe ich eine Internet Sperre meines Vaters?

Mein Vater hat jetzt angefangen die macadressen glaube ich von allen geräten im haushalt aufzuschreiben und ich weiß jetzt schon, dass sobald irgend eine kleinigkeit passiert, wird er meine macadresse schnell von der liste löschen und erst nach strengen bedarf wieder aktivieren.

Meine Frage ist jetzt, ob es eine möglichkeit gibt trotzdem ins internet zu gehen obwohl er meine macadresse gelöscht hat?

Antwort
von Wurstaufschnitt, 78

Du kannst über den Netzwerktreiber bzw. direkt unter Windows deine MAC-Adresse ändern (besser gesagt softwareseitig überlagern). Wenn du dort die MAC eines anderen Netzwerkgerätes einträgst, welches nicht gesperrt ist, kriegst du eine andere IP zugewiesen und solltest ins Internet kommen. Am besten die Adresse eines anderen Geräts nehmen, welches nicht so oft in Benutzung ist. Wenn zwei Geräte mit der selben Hardwareadresse am Router hängen, kann es zu Problemen kommen.  

Antwort
von TheCoPlaysHD, 63

Ich denke mal, dass da ein MacChanger reicht. Normalerweise gibt er die nicht frei sondern verbietet nur welchen den zugang.

Antwort
von perhp, 55

Ich muss sagen, dein Vater ist ziemlich schlau, da er sich sogar mit Technik auskennt :D Wenn du jetzt ganz schlau bist, gehst du mit dem LAN-Kabel in die Router-Einstellungen (vorrausgesetzt er hat dort kein Passwort eingestellt) und entfernst wieder deine MAC-Adresse

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Wenn er schon weiß, wie er sie sperrt, wird er auch wissen, wie man ein Passwort einstellt.

Kommentar von perhp ,

Ja stimmt auch wieder :D Er kann ja im Notfall die ganzen Router-Settings zurücksetzen :D :D

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Dann  würde er das Bemerken. Wäre wahrscheinlich auch nicht im Sinne des Fragenstellers.

Kommentar von perhp ,

Somit würde er zumindestens wieder Zugang haben und dann kann er die MAC-Adresse des Vaters sperren :D :D

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Würde aber wahrscheinlich ziemlich viel Ärger bekommen, wenn er noch minderjährig ist.

Kommentar von pn551 ,

Meint Ihr eigentlich, die Väter oder Mütter wären blöd? Der Frager war nämlich der Vater und Ihr habt ihm gute Tipps gegeben. Nun hat er dazugelernt und weiß, wie sein Sohn evtl. reagiert. :-))

Antwort
von floppydisk, 44

du besorgst dir einen mac changer und schreibst dir ebenfalls alle mac adressen der geräte auf. dann nutzt du einfach eine, die freigegeben ist.


Antwort
von DerPlayerJonas, 42

Mac-Adressen kann man ohne weiteres nicht ändern/löschen, dazu bräuchte man z.B eine (neue) Netzwerkkarte.

Kommentar von floppydisk ,

das ist falsch.

Antwort
von anti45, 31

er wird sicher einen Grund dafür haben, oder?


Kommentar von ncw16Christian ,

er ist lediglich ein sehr launiacher mensch und versucht immer alle auf irgendeine art und weise kontrollieren zu können. das ist der Grund

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community