Frage von queen1605, 73

Wie um Freund kämpfen?

Ich bin 17 und mit meinem Freund (18) jetzt fast ein Jahr zusammen. Nun habe ich in der Beziehung leider viele Fehler gemacht bzw ihm selten was zurück gegeben. Letztendlich war in den letzten Woche dauerhaft Schluss, ich habe immer und immer wieder gemeint ich änder mich, für mehr als 2 Wochen ist aber nie was passiert. heute hat er mir eben gesagt weil ich mich wieder nicht dran gehakten hatte und es stress gab das er nicht mehr will und ich mich nie ändern werde und er die Bezieheung so nicht mehr will. er meinte halt aber eben das ich kämpfen soll um das letzte bisschen liebe was da noch ist bei ihm und mich ehrlich ändern und das das eben nicht in so auf die schnelle geht. jetzt meine frage wie beweis ich es ihm am besten? mir ist es eben diesmal auch sehr ernst. das problem ist sowas wie vor seiner Tür stehen hab ich alles schon durch.. soll ich erstmal auf Abstand gehen? (allerdings meinte er ich soll mir nicht zu viel zeit lassen mit nachdenken) soll ich ihm wenn freundschaftlich fragen, nach einem treffen fragen? weil ich glaube lange texte würden nur nerven.. was ist die beste Methode um ihn einfach zu zeigen das ich mich ändern kann und es auch habe

Antwort
von lastgasp, 24

Dass Du dich geändert hättest, kannst Du nach Deinen vielen vergeblichen Versuchen wohl kaum sagen. Vielleicht denkst Du wirklich einmal nach, was Ihr beide Euch geben könnt und hältst den Ball erst einmal flach. Kämpfen und andere Begriffe, die mehr Wind als Hirn zeigen, solltest Du erst einmal aus Deinem Wortschatz streichen.

Sonst kann niemand helfen, dazu ist Deine Alarmmeldung zu allgemein gehalten. Entweder Du bist eine Mischung aus Drama- und Ego-Queen, die immer erst ihre Nummer durchzieht oder Du bist tatsächlich einmal in der Lage, über Euch und Eure Bezeihung nachzudenken, welchen Stellenwert sie hat. Aktuell klingt es eher so, als könntest Du nicht ertragen, dass Du bei irgendwem nicht die absolute Hauptrolle spielst und wenn der Typ einknickt, bist Du in 2 Wochen wieder am selben Punkt.

Antwort
von 4ssec67, 30

Ja, dein eigener Vorschlag klang gut. In Ruhe reden, keine aufgeladene Situation provozieren und wenn ihr irgendwann wieder in so eine Situation kommt, dann agiere wie erwünscht.

Antwort
von mrseliane, 21

Vielleicht mit ihm treffen und mit ihm persönlich reden. Kann nicht so viel dazu sagen hatte noch nie einen freund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten