Frage von PeterParker123, 44

Wie überzeuge ich sie dass ich nicht auf sie stehe?

Ich habe folgendes Problem: Ich stand relativ lange auf meine beste Freundin, was sie auch wusste, aber seit ich jemand neuen (mit ihr hats nicht geklappt also bin single) kennengelernt habe hatte ich keine Gefühle mehr für sie. Wir haben vor kurzem bei mir gefeiert und ich war dementsprechend relativ angetrunken, sie auch. Ich habe ohne darüber nachzudenken meine Hand auf ihr Bein gelegt und jetzt denkt sie natürlich dass ich wieder Gefühle für sie habe. Sie glaubt mir nicht dass es nicht so ist und ich weiß nicht wie ich sie überzeugen kann. Brauche Hilfe :/

Antwort
von Him6eere, 20

Soll sie es doch glauben. Wenn du sie schon nicht davon überzeugen kannst, dass du nichts von ihr willst, wer dann? Dann hat sie leider offenbar ein Problem, die Wahrheit zu erkennen. Wie direkt hast du es ihr denn gesagt? Natürlich ist sie deine beste Freundin, aber gerade mit besten Freunden kann man super ehrlich sein, also rede noch einmal mit ihr und mache ihr klar, dass sie einfach nur eine beste Freundin ist und sein wird.

Suche bitte auch die körperliche Nähe nicht mehr. Es schadet nur euch Beiden... Zumindest in der momentanen Situation.

Ein verliebter Mensch sieht leider meistens in jedem Fünkchen Aufmerksamkeit die Hoffnung, dass der Schwarm doch was von ihr möchte.

Kommentar von PeterParker123 ,

Ich habe es ihr schon ein paar Mal gesagt aber sie will es nicht glauben und ist daher seit dem total auf Abstand. Falls du das so verstanden hast, sie steht nicht auf mich - tat sie noch nie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten