Frage von Valkyrja1, 75

Wie überzeuge ich meinen Vater das ich nach Baden darf?

Ich (15) hab einen Freund (17). Mein Freund wohnt in Baden bei Wien und ich in Kärnten in Ferlach. Er geht hier Schule und wir sind seit 5 monaten glücklich zusammen. Wie kann ich meinen Vater davon überzeuten das ich für ein Wochenende nach Baden darf um seine Eltern kennen zu lernen? Er und mein Vater verstehn sich gut. Mein Vater ist aleinerziehend weil meine Mutter gestorben ist und sehr ängstlich was mich angeht, verständlich. Aber ich bin sein 2 Kind von 3 . Ich will nichts von du bist zu jung hörn, ich weiß das ich noch sehr jung bin aber td schon sehr reif für mein Alter und dasbekomme ich auch immer wieder bestätigt

Was soll och tun und wie kann ich ihn überzeugen? Ps. Ich will alleine mit meinen Freund fahren, also ohne Babysitter.

Danke schon msl für die Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 13

Hallo, 

möchtest du mit deinemFreund fahren oder zu deinem Freund? Da könnte der kleine, aber feine Unterschied sein. Wenn du mit deinem Freund fährst, dem Dein Vater vertraut, dann überzeugt ihn, dass du auch mal seine Familie kennenlernen möchtest und du in besten Händen bist, da du ja gemeinsam mit deinem Freund unterwegs bist. 

Wenn du alleine zu deinem Freund fahren möchtest, dann kannst du mit ihm ja ein paar Dinge ausmachen - wie zB, dass du dich täglich ein- zweimal zu bestimmten Zeiten meldest,  damit er sich keine Sorgen machen muss und dass dich dein Freund zB in Wien empfängt, da es meines Wissens nach keine Direktverbindung nach Baden gibt. Leicht ist es nicht, da man schon verstehen kann, wenn er sich mehr Sorgen macht. Aber wenn du für deine 15 schon reifer bist, als andere, dann weiß das auch dein Papa. Du solltest dich mit ihm hinsetzen und darüber reden. In aller Ruhe und vor allem ruhig bleiben, wenn er Zweifel anmeldet. Wenn man sachlich bleibt, kann man diese Zweifel unter Umständen aus dem Weg räumen. Und frag ihn auch, was er für Bedingungen hätte, wenn er dich allein fahren ließe. 

Und sollte er dich tatsächlich alleine fahren lassen, solltest du dich unbedingt an eure Vereinbarung halten, damit du ihm zeigen kannst, dass er dir da vertrauen kann. 

LG 

Antwort
von vogerlsalat, 37

Wenn es darum geht die Eltern kennen zu lernen könnte dein Vater ja mit fahren. Das hätte vielleicht den Vorteil, dass du das nächste mal ev. alleine fahren darfst.

Antwort
von birne25, 18

Weiß dein Vater, dass du einen Freund hast? Kennt er ihn? Mag er ihn?

Wenn das der Fall ist, seh ich da überhaupt kein Problem. Sag ihm doch einfach, dass du dahin fahren willst. Was sollte dein Vater dagegen haben?

Antwort
von tigerlill, 21

Bringe deinen Freund mal mir nach Hause.. Da könnte dein Vater ihn auch mal persönlich kennenlernen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community