Frage von WanderIgelchen, 24

Wie überwinde ich mich, mich mit ihr zu treffen?

Hey!

Vor 2 Jahren war ich auf einer Schule, mit mir ein Mädchen namens Lena. Ich hatte vielleicht in diesen 2 Jahren mal 2 Sätze mit ihr gesprochen, weil sie in einer Mädchen'gang' war, aber sie wirkte schon immer viel ruhiger und netter als sie. Überraschenderweise schrieb sie mir 2 Monate nach dem Abschluss und versuchte, den Kontakt zu halten. Leider hatten wir aber beide viel Schul und Arbeitsstress und der Kontakt ging in die Brüche. Nun muss ich immer mit 2 Bussen zur Arbeit fahren, im 2. fährt sie auch mit. Als sie mich sah, leuchteten ihre Augen und sie fragte, ob wir jetzt immer zusammen fahren. Ich sagte ja. Nun schreiben wir den ganzen Tag, sie antwortet oft 4 oder 5 Nachrichten und fragte mich, ob ich sie treffen mag. Nun zum Problem: In der Schule sagte sie mal zu ner Freundin, dass sie mal was mit einer Frau hatte, es aber nix für sie war. Ich fange aber leider an, mich sehr stark an ihr zu interessieren. Nun hatte ich das erste Treffen abgesagt und das für morgen auch wieder.. sie ist nicht sauer, aber ich kann ja nicht ewig so weiter machen. Ich habe einfach Angst dass sie merkt, dass ich Gefühle entwickle. Wir schreiben erst seit 3 Wochen intensiv und kennen und dementsprechend noch nicht so super, aber damals in der Schule fand ich sie schon ziemlich süß. Na ja, wie kann ich meine Angst überwinden? Sie fragt super oft, ob wir uns sehen wollen und nutzt jede Chance um mich zu fragen ._.

LG! :)

Antwort
von RandomName22, 4

Treff dich mit ihr!

Sie scheint auf jeden fall an dir Interessiert zu sein und es kann doch gut sein das sich etwas entwickelt also einfach mal trauen ;)

( Weiß sie das du auf Frauen stehst)

Und wenn es nichts wird dann kannst du sie aufklären und ich denke sie würde verstehen das du dann nicht mehr denn Kontakt halten willst

Antwort
von dennis51100, 8

Also das würde sie nur machen wenn sie doch trotz des eher wenigen Kontakt direkt als beste Freundin geeignet findet und Zeit mit dir verbringen will oder sie steht ganz klar auf dich was ja wohl auf Gegenseitigkeit beruht :)

Selbst wenn sie vor einiger Zeit mal meinte Frauen wären nichts für sie ist die sexuelle Orientierung ein Thema das sich das ganze Leben noch ändern kann durch vielleicht neue Erfahrungen wie eine erneute lesbische Beziehung bei der es vielleicht besser läuft als beim ersten Mal :D

Treff dich mit ihr und schau was draus wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten