Frage von NawaZ, 70

Wie überwinde ich meinen Kummer nach Trennung?

Guten Tag liebe Community,

Meine Ex hat vor kurzem mit mir Schluss gemacht, da ich sie angelogen habe... Also meine Ex und ich hatten schon den 2.Streit, da meine "Freunde" sie hinter meinem Rücken beleidigt und bedroht haben, am Ende konnte ich dies auch klären wieso und weshalb sie es getan haben und habe mich nochmals fast schon kniend mich bei meiner Ex entschuldigt.

Wie dem auch sei, nach dem 2.Streit habe ich sie jeden Tag danach gefragt, ob es ihr gut geht, aber sie hat immer ja geantwortet und das hat mich ziemlich Depressiv gemacht, weil ich wusste das was nicht stimmte und habe mich somit geritzt, doch dies vorher fürs erste vor ihr verheimlicht, eines Tages entschied ich mich die Wahrheit zu sagen um dieses Problem zu lösen, doch dann als ich sie darauf angesprochen habe, hat sie schluss gemacht, da sie nicht klar kommt, dass ich sie wegen der Sache quasi angelogen habe. Woraufhin ich meine Hand wegen dem Frust und Hass über mir selber gebrochen habe und um ihren Ruf zu schützen und verhindern dass sie beleidigt wird, habe ich meinen Freunden gesagt, dass ich sie betrogen habe und meine Hand durch Fifa spielen gebrochen habe.

Nun frage ich euch was ihr davon haltet bzw. Wie ich meine Frust überwinden kann. Ich gestehe meine Schuld ein und habe schon realisert, dass ich der Trennungsgrund war.

Mit freunlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CocoKiki2, 37

also erst mal....wenn du dich ritzen würdest, würde ich sowas von schluß machen...aber sowas von schnell und jkede normale frau würde auch so denken.

dass du sie auf knien angebettelt hast bringt die liebe auch nciht zurück, oder würdest du dich auch in mich verlieben wenn ich dich anbettel?

du solltest sie vergessen und dich erts mal um dich selbst kümmern. du hast dein leben nciht im griff und leute die ihr leben nciht im griff haben, sollten auch keine beziehungen führen.

ansonsten, dioe zeit heilt alle wunden.

Kommentar von NawaZ ,

Es war ja nicht so, das wir nach dem 2. Streit getrennt waren, wir waren immernoch zusammen, und angebettelt habe ich sie nicht damit die Liebe zurück kommt, ich habe mich kniend für die Leute entschuldigt die sie beleidigt haben.

Kommentar von CocoKiki2 ,

ja gut aber was hast du denn mit den leuten zu tun? du hast sie doch nicht bedroht.

fakt ist einfach sie ist weg udn weg ist sie nur weil sie dich nicht  mehr liebt. da bist du chancenlos, du kannst liebe nicht erzwingen. du liebst doch sicher auch deine mutter und könntest du dir vorstellen, dass diese liebe auch mal  verschwindet und du deine mutter verläßt? das wird nciht passieren, da dies echte liebe ist und das was du mit dieser frau hattest bei weitem keine echt eliebe war, sondern maximal abhängigkeit.

ich kann dir wirklich nur empfehlen, leb dein leben und was sie macht, sollte dir egal sein weil es das auch ist.

Kommentar von NawaZ ,

Außerdem habe ich mich nicht geritzt, aus selbst hass oder sonstiges sondern ich habe mich geritzt, da ich Menschen in meinem Umfeld nicht glücklich machen kann.

Kommentar von CocoKiki2 ,

du bist ja auch nciht deren babysitter. sei einfach ganz normal, schade niemandem, weder dir noch anderen, sag was du denkst und zeig wer du bist. aber hör auf mit dem ganzen psychoschei*.

Kommentar von NawaZ ,

Danke, für die ganzen Tipps!

Antwort
von blumensohn, 11

Setz dich mit deinen besten freunden zsm trink eventuell (EIN BISSCHEN) mit ihnen und rede einfach über das leben und deine sorgen mit ihnen. Das gibt dir das gefühl eines rückhalts und hilft dir drüber wegzusehen

Antwort
von Charlett1011, 22

Wie wärs mit was, was dich ablenkt lustige YouTube Videos zum Beispiel, hilft bei mir immer!

Antwort
von fusselchen70, 30

Also wegen der Autoaggressionen würde ich dir mal den Gang zu einem Psychologen empfehlen. Meine ich ernst!

Ansonsten kann dir sicher viel Sport helfen etwas über die Trennung hinweg zu kommen. Aber auch da ist die ein oder andere Frage an einen Psychologen sicher kein Fehler.

Selbsthass und Selbstverletzung sind mal nicht so oben bei gf weg zu bekommen. Also kümmere dich mal ordentlich um dich...

Antwort
von nettermensch, 16

bring die leben zuerst mal in reinen. da stimmt so vieles nicht bei dir

Antwort
von LoparkaLisa, 34

Brich dir einfach noch ein paar hände. Vielleicht auch den Fuß . Es ist ganz klar , dass Knochenbrüche emotionale Konflikte klären .

Kommentar von LoparkaLisa ,

(leider hab ich angst,dass du mich ernst nimmst) ALSO NIMM MICH NICHT ERNST. Hör auf Knochen zu brechen! 

Antwort
von mamumam, 16

Probier viel mit Freunden zu machen und such dir sowas wie ein neues Hobby, dass dich ablenkt :) Sitz auf keinen fall nur im Zimmer rum, weil das macht dich nur traurig! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten