Frage von christina3456, 36

Wie überwinde ich meine Angst vor der Zukunft?

Hallo liebe Community!!

Ich wollte fragen ob das normal ist dass ich angst habe vor der Zukunft, ich bin noch in der 9. Klasse und und in einem Jahr bin ich mit der 10. Klasse fertig und will dann Abitur machen und dann noch studieren, aber ich habe angst vor der Zeit nach der 10. Klasse wenn dann alle weg sind und ich alleine bleibe (es fällt mir schwer Freunde zu finden), oder wenn das mit dem Abitur oder mit dem Studium nicht klappt, oder wenn ich ausziehe und da etwas nicht klappt, ich wüsste dann nicht wo ich hin sollte denn mit meinem Vater und seiner Freundin verstehe ich mich nicht gut und meine Mutter wohnt in Japan, und ich habe angst davor jeden tag das gleiche langweilige leben zu führen, ...

Diese gedanken beeinflussen zum Teil sogar meinen Alltag, denn ich laufe oft über rot, oder wenn gerade ein LKW fährt (mit noch genug entfernung um normal über die Straße zu laufen) bleibe ich automatisch stehen und starre den LKW an bis mich dann jemand weiterzieht. Oder als ich mit einer Freundin nachts wandern war, hörten wir einen Wolf (eientlich gab es da vorher keine Wölfe deswegen war es auch so überraschend) und während meine Beste Freundin panisch war und weckrennen wollte, musste ich voll lachen, keine Ahnung was mit mir falsch läuft, aber ich möchte auf keinen fall Selbstmord begehen natürlich hatte ich schon mal so einen Gedanken aber das ist nichts für mich. Und es gab auch noch viele andere situationen.

Hattet ihr auch schon mal sowas? Und wie überwinde ich meine Angst vor der Zukunft? (Ich möchte nicht zum Psychiater gehen)

Danke dass ihr euch den ganzen Text durchgelesen habt ^^

Antwort
von Nayes2020, 18

Ich bin Student und habe ergo alles hinter mir.

Glaube mir wenn ich dir sage du brauchst keine Angst zu haben^^. 

Die Dinge nehmen ihren Lauf und es ergibt sich alles von alleine.

Sowohl die 10 als auch die Oberstufe als auch die Studienzeit.

Du bist in der besten Zeit deines Lebens. Genieße sie. Und lass die Zukunft einfach mal machen. Kopfzerbrechen bringt eh nix.

Rede mit vertrauten über deine Ängste aber lass sie nicht dein Leben beeinflussen 

Antwort
von RRRRDDDD, 2

Heutzutage ist Zukunftsangst ganz normal, aber du mußt wissen, wenn du in vielen Jahren mal zurückblickst, wirst du sehen, daß deine Ängste unbegründet waren  :-)

Du kannst ganz ruhig sein, wirklich  :-)

Antwort
von AnjavonWins, 9

Angst vor der Zukunft zu haben ist kein schöner Zustand. Er ist in unsicheren Situationen normal und auch sehr wichtig. Denn diese Angst macht Dich darauf aufmerksam, dass Du eine Aufgabe bewältigen musst.

Dich vorbereiten auf die Zeit, in der Du die Schule verlässt und nicht mehr in dem vertrauten Umfeld bist.

Deine Angst bezieht sich ja in erster Linie auf das alleine sein, was in Deiner Situation verständlich ist.

Du kannst diese Angst nutzen und Deine eigenen Fähigkeiten erweitern, es gibt Seminare, in denen man soziale Kompetenzen erlernt, also z.B die Fähigkeit, leichter Menschen kennenzulernen und Freunde zu finden. Oder aber auch selbstsicherer zu werden.

Dein Verhalten allerdings ist sehr grenzwertig und auch wenn Du betonst, Du hättest keine Selbstmordabsichten, tust Du Dinge, die Dein Leben in Gefahr bringen. 

In dieser Kombination rate ich Dir dringend an, Dir kompetente Beratung zu holen. Du musst deshalb nicht zu einem Psychiater. 

Du solltest unbedingt und schleunigst mit einem Menschen, dem Du vertraust, darüber sprechen, vielleicht ein/e Lehrer/in oder eine Verwandte oder Du wendest Dich an eine Beratungsstelle.

Es gibt Beratungsstellen für Jugendliche, wo Du kostenlos und anonym anrufen kannst. Manche bieten auch online-Beratung an. Die sind darauf spezialisiert, welche Ängste Jugendliche bewegen und können Dir helfen.

Falls aus so einem Verhalten, das für Außenstehende schon suizidal wirkt, etwas passiert, wirst Du automatisch in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Also - hol Dir Hilfe und genieße mehr Lebensfreude

Antwort
von Pauli203, 13

Lass es auf dich zukommen und plane alles genau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community