Wie übersetzt man Unehrlichkeit ins Lateinische?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es sich um einen menschen handelt, der unehrlich handelt, nimm "Improbitas". "Es würde sich am besten mit "Unredlichkeit", "Schlechtheit", aber auch "Verwegenheit" übersetzen lassen. Es passt aber auch sehr gut als Unehrlichkeit, denn wer sagt heute noch "Mann, bist du aber unredlich"?

Soll sich die Unehrlichkeit aber auf einen Menschen beziehen, der viel unehrliches Zeug redet, also einen Lügner (mendax), würde ich "Mendacium" vorziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Untreue könnte man auch mit perfidia übersetzen, infidelitas stimmt aber auch; invidia zu Neid stimmt ganz sicher, ich würde Unehrlichkeit mit fraus/mendacium übersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsste mendacium sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung