Frage von DDeluxx, 43

Wie übersetzt man im folgenden Satz das Wort "vestiaire"?

Ich muss diesen Satz übersetzen:

"représentée par Maître XXX XXX, avocat au barreau de STRASBOURG, vestiaire 76"

Bis jetzt sieht es so aus:

"vetreten von Herr XXX XXX, Rechtsanwalt in der Anwaltskammer von Straßburg, ..."

Was bedeutet "vestiaire" in diesem Fall? Doch nicht Umkleidekabine? Wie würdet Ihr es übersetzen?

Danke!

Antwort
von whabifan, 28

Dies ist eine Räumlichkeit die es in grösseren Gerichten gibt. Es ist eigentlich ein Raum wo sich die Anwälte aufhalten können. Dort stehen Stühle, eventuell Sessel. Oftmals findet man dort auch ein paar Computer oder einen Printer. So eine Art gelockerter Arbeitsraum für die Anwälte, wo man halt auch ein bisschen Reden kann und einen Kaffee trinken kann. 

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für Sprache & franzoesisch, 16

Whabifan hat sicher Recht, so sieht das in Paris aus:

"Le vestiaire est un lieu stratégique qui permet aux avocats de se rencontrer. Les avocats disposent d'un salon d'accueil situé au 1er étage, tout spécialement aménagé pour un moment de détente ou de travail. 4 ordinateurs (dont 1 pour gauchers) avec imprimantes sont à leur disposition."

Nun bleibt aber die Frage nach der Ziffer danach (vestiaire 76)

Nach meinen Recherchen verweist sie im vestiaire auf die Nummer der "case", die jedem Anwalt zukommt.

Also höchst wahrscheinlich eine Box, wo er seine Post u.a. bekommt.

Kommentar von Duponi ,

seulement les Parisiens peuvent créer un ordinateur pour gauchers ;-)

Kommentar von achwiegutdass ,

Eh oui, c'est la ville du raffinement  à tous les niveaux... ;))

Antwort
von heide2012, 30

Damit ist meines Wissens das Garderobenfach gemeint, das der Anwalt beim Gericht besitzt und in dem er seine Robe aufbewahren kann.

Kommentar von whabifan ,

Also wenn es sowas gibt dann habe ich davon noch nie gehört. Dass Anwälte in ihrem Gericht Räumlichkeiten haben für die Robe ist eigentlich unlogisch. Da Anwälte ja oftmals zwischen Gebäuden reisen die teilweise Kilometer entfernt voneinander sind müssten sie ja dann in jedem Gericht eine Robe haben. Anwälte bzw. Kanzleien haben in der Tat ein Fach im Gericht wo sie Briefe vom Gericht kriegen. Dort kann man aber seine Robe nicht aufbewahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community