Frage von General001, 63

Wie übersetzt man folgenden lateinischen Satz richtig und warum?

Pirusquam iis senatus daretur, navem ascendit clam.

Weshalb steht dass sie senatus daretur in einem Nebensatz mit pirusquam?

1. Es ist kein ut oder cum Satz
2. Warum Passiv? Es ist doch kein Deponens und wird somit Aktiv übersetzt!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Grammatik, Latein, Schule, ..., 28

Also, ehrlich, schreib deinen Satz erst mal ordentlich ab. So hat er wirklich keinen Sinn.
Passiv: wenn da ein -tur steht, ist es immer Passiv, - außer bei Deponentien, die sind nie passiv, auch wenn sie so aussehen.
Die Form von dare ist Indikativ Imperfekt Passiv; und ein Konjunktiv steht nicht nur bei gewissen Konjunktionen, sondern auch sonst, wenn er passt.

priusquam soll das erste Wort vermutlich heißen.

Kommentar von General001 ,

Priusquam iis senatus daretur, navem ascendit clam atque in Syriam ad Antiochum fugit.

Entschuldigung, dass ich den Satz mal wieder falsch abgetippt habe (hoffentlich ist er jetzt richtig), aber über eine Antwort von dir würde ich mich trotzdem sehr freuen. :)

Kommentar von Volens ,

Da muss immer noch etwas fehlen. Mir ist nicht klar, wie der Nebensatz konstruiert sein soll. Wörtlich heißt er:
bevor der Senat ihnen gegeben würde, ...

Vielleicht geht es um eine Botschaft, die dem Senat von ihnen (wem auch immer) gegeben wurde. Aber dann stünde senatus im falschen Kasus. Und wer da flieht, möchte dem nur zuvorkommen!

Der Hauptsatz ist klar:

... bestieg er heimlich ein Schiff und floh nach Syrien zu Antiochos.

Kommentar von Volens ,

datur alicui senatus = es bekommt jemand eine Anhörung beim Senat

Das habe ich inzwischen gefunden. Von daher würde der Nebensatz heißen:
Bevor ihnen eine Anhörung beim Senat gewährt würde, ...

Konjunktiv deshalb, weil es ja noch nicht passiert ist.
Also sind wohl Leute unterwegs, um Hannibal einzufangen. Um den geht es ja sicher.

Kommentar von General001 ,

Leider ist das der Satz :(. Davor kommt nur noch ein Satz der mit einem Doppelpunkt endet und somit keinen Bezug mehr zum Satz hat.
Ich werde den Satz jedoch trotzdem schicken. Vielleicht kann er ja weiterhelfen:

Hos Hannibal ratus (est) sui exposcendi gratia missos esse: (Satz der Frage).

Ich habe den Satz kontrollieren :)
Somit sollte er stimmen,

Die Übersetzung die ich zu diesem Satz finde lautet:

Hannibal glaubte dass diese (Boten) gesandt worden waren um seine Auslieferung zu verlangen: bevor Ihnen der Zutritt in den Senat gewährt wurde bist die er heimlich ein Schiff und floh nach Syrien zu Antiochum.

Jedoch glaube ich, dass das Passiv hier falsch übersetzt wurde und der Konjunktiv nicht richtig zum Ausdruck kommt.

Antwort
von Barbdoc, 14

Tut mir leid, das ist zu wenig. Da fehlen einfach wesentliche Bestandteile des Textes, um damit arbeiten zu können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community