Frage von Haus73, 49

Wie übersetzt man einen lateinischen Satz am einfachsten?

Keine Links, nichts abschreiben; in eigenen Worten bitte möglichst verständlich erläutern. Wir werden nämlich damit allein gelassen auch wenn wir Fragen stellen es wird einfach immer schwerer, sätze gehen 5 Zeilen lang usw. ( gymnasium,12.Klasse) Vielen Dank schonmal bitte helft mir

Antwort
von lonelygirl02, 16

Also erstmal halt Subjekt und Prädikat suchen. Dann natürlich auch noch gucken, ob irgendwo (evtl auch mehrmals) ein und steht und dementsprechend davor noch ein Prädikat. Dazu musst du dann die Abschnitte (du kannst sie einfach nach jedem und oder Komma übersetzen) einzeln nach Objekten untersuchen und die Teile dann übersetzen.

Ich hoffe dir hilft das ein bisschen, so erklärt uns das unsere Lehrerin immer:)

Antwort
von Fragenmensch18, 30

Ich übersetze so: Erst Prädikat suchen, Form erkennen, Subjekt suchen, Objekte suchen, restliche Wörter suchen und sinnvoll einsetzen.

Kommentar von ProfPomelo ,

Gute Anleitung. Hier noch ein Tipp: Du musst den  Satz aufgliedern.

Kommentar von Haus73 ,

Wie denn aufgliedern ?

Kommentar von Fragenmensch18 ,

jo, war für mich schon so drinne, aber dass noch dazu :D

Kommentar von Fragenmensch18 ,

So Satzglieder halt. Kennt man auch aus Deutsch, Englisch etc...

Antwort
von elenano, 7

Du suchst das Subjekt (also den Nominativ), manchmal ist dies ja im Verb enthalten.

Dann bestimmst du Person, Tempus, etc. des Verbs, damit du dies auch richtig übersetzen kannst.

Bei manchen Wörtern kann es sinnvoll sein, im Wörterbuch nachzuschauen, mit welchem Kasus diese stehen. Dann hättest du noch ein Wort untergebracht.

Außerdem musst du schauen, welche Wörter sich aufeinander beziehen (KNG Kongruenz).

Dann halt entsprechend des Kasus alle anderen Wörter unterbringen. Konstruktionen wie ACIs oder PPPs erkennen und entsprechend übersetzen.

Wenn in deinen langen Sätzen was mit Komma abgetrennt ist, kannst du dies ja manchmal quasi als eigenständigen Satz ansehen bzw. versuche deinen langen Satz in möglichst viele Teile zu untergliedern, die du dann getrennt voneinander übersetzen kannst.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein & Sprache, 6

Übersetzung allgemein:

http://dieter-online.de.tl/Latein.ue.bersetzung-1.htm

Abl. abs. speziell:

http://dieter-online.de.tl/Ablativus-absolutus.htm

Wenn man einen AcI beiseitegestellt hat, dann noch dies_

http://dieter-online.de.tl/AcI.htm

Antwort
von againstreality, 20

Alle Vokabeln können, dann nach Subjekt, Prädikat, Objekten und dem Rest schaun, die Zeit des Prädikats bestimmen. Nach AcI, Abl. Abs., etc. suchen und über setzten.

Kommentar von Haus73 ,

Kannst du mir kurz erklären was ein Abl.abs. ist den hab ich noch nie verstanden xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten