Frage von Patriciiia, 32

Wie übersetze ich folgenden Nebensatz in Latein?

Also es sind zwei Nebensätze...

[...]si nihil amplius facit, quam manum meam tangit[...].

Ich hätte kein Problem mit dem Satz, wenn er mit tangere enden würde, dann könnte man nämlich so übersetzen:

...wenn er nichts weiter macht, als meine Hand zu berühren...

Aber geht das? Tangit ist 3 pers sg präs ind und kann man da einfach einen Infijnitiv draus machen?

Wenn nicht hätte ich so übersetzt:

...wenn er nichts weiter macht, als dass er meine Hand berührt...

um die Person beizubehalten, aber darf man einfach dass hinzufügen?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miraculix84, Community-Experte für Grammatik, Latein, Uebersetzung, 20

Du kannst beides machen. Das ist ok. Schön, dass es dir aufgefallen ist!

LG
MCX

Antwort
von fysohard, 15

Man kann leider nicht alles vom Lateinischen im Deutschen 1zu1 wiedergeben. Sinnlich ist das völlig korrekt und geht auch klar

Antwort
von Krisseyo, 21

Beide deiner Übersetzungen sind möglich.

Kommentar von Krisseyo ,

Das ist außerdem eine perfekte Möglichkeit, um beim Lehrer zu punkten, da es zeigt, dass du solches differenziert betrachtest und nicht strikt nach Schema übersetzt (ist ohnehin nicht immer möglich).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community