Frage von echelongirl, 100

Wie übersetze ich dum in diesem Satz(Latein)?

Hallo,
Ich weiß nicht wie ich "dum" mit dem Konjunktiv Imperfekt übersetzen soll.

Der Satz lautet:
Quae (welche) dum colligeret flores in pratis secundum consuetudinem puellarum, Iuppiter in forma speciosi tauri conversus eam vitiavit hoc modo: ...

Ich würde mich sehr über eine hilfreiche Antwort freuen!!!!

Danke im Voraus,

Echelongirl

PS: der Satz stammt aus dem Europa-Mythos
(Mythographus Vaticanus 2,26)

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Latein & Schule, 75

Hallo,

Du könntest dum mit während oder auch weil übersetzen; beides geht mit dem Konjunktiv zusammen. Quae müßte hier relativer Anschluß sein. Laß es weg oder übersetze es einfach mit sie:

Während sie nach Mädchenart auf den Wiesen Blumen sammelte, schändete sie Jupiter - verwandelt in die Gestalt eines prächtigen Stieres - auf folgende Weise...

Da fragt sich nur, ob sie während der Schändung mit dem Blümchenpflücken weitermachte. Schließlich wurde da gerade ihr Blümchen gepflückt.

Mysteriöser Mythos.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Miraculix84 ,

Während sie nach Mädchenart auf den Wiesen Blumen sammelte, schändete sie Jupiter - verwandelt in die Gestalt eines prächtigen Stieres - auf folgende Weise...

Krasses Girl: Sammelt Blumen und schändet nebenbei Jupiter! :) :) :)

LG
MCX

Kommentar von Willy1729 ,

Und sie pflückte weiter Blumen dabei. Multitasking.

Kommentar von Volens ,

Wie war das doch gleich mit Subjekt und Objekt?

eam

Aber im Deutschen kann man auch sie voranstellen. Es mangelt dann nur an Deutlichkeit. Denn die Betonung fällt beim Schreiben weg.

Kommentar von echelongirl ,

Geht auch
Jupiter, der in die Gestalt eines Stieres verwandelt war?

Kommentar von Willy1729 ,

Sicher, Du kannst das ppp auch als Relativsatz wiedergeben. Das kannst Du halten wie ein Dachdecker. 

Kommentar von Volens ,

Es gibt Lateinlehrer, die die Vorzeitigkeit dabei sehen wollen:
verwandelt worden war

Immerhin kürzen die Schulbuchverlage bestimmte Stellen nicht mehr heraus. Bei uns damals fehlte im Sallust bei der Schilderung der catilinarischen Umtriebe von "manu ventre pene" das "pene", was alle die mit einer 6 bei der Klassenarbeit bezahlten, die unter dem Tisch aus der Pliete abgeschrieben hatten.

Kommentar von Miraculix84 ,

Es gibt Lateinlehrer, die die Vorzeitigkeit dabei sehen wollen:
verwandelt worden war.

Das ist schon ok so. Das "worden" darf man weglassen. Es bleibt trotzdem Plusquamperfekt - nur in der resultativen Form.  ;)

LG  
MCX

Antwort
von Barbdoc, 51

Als sie nach Mädchenart auf der Wiese Blumen plückte, hat Jupiter sie verwandelt in einen schönen Stier auf diese Weise geschändet...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community