Wie übersetze ich diesen Satz in Latein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Als Sigismund, nachdem die Feierlichkeiten beendet worden waren, hier angekommen war, taten ihm vier Frauen entgegen - in Adel (Vornehmheit), Gestalt, Alter und Gewandung (Ausstattung) nahezu ebenbürtig."

Du siehst, man kann es kaum besser hinkriegen als du selbst.

postquam hat in Latein immer ein Perfekt bei sich, muss aber der Zeitenfolge gemäß übersetzt werden.

Ich hätte einen Abl. abs. erwartet, aber der Autor mag ja schreiben, wie er will.

Meinen Glückwunsch zu dem ambitionierten Lesestoff!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Patriciiia
20.07.2016, 15:05

Vielen Dank, auch gut, dass du das mit postquam erwähnst, habe ich nicht gewusst :). Ja, ein AblAbs wäre tatsächlich schöner gewesen. Danke nochmal ^^

2

Den postquam Satz sollte man im Deutschen mit einem Plusquamperfekt auflösen. Nachdem die Zeremonien vollendet worden waren.

Die Ablative würde ich als Ablativi limitationis sehen. In Hinblick auf ihren Adel, Schönheit und ihr Alter beinahe gleich/ebenbürtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung