wie übersetze ich dies korrekt(Latein)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es muss ,,eiusdem'' heißen und ich glaube auch ,,trecentesimo''.

,,millesimo trecentesimo septuagesimo'' ist eine Zahl. Das erste heißt ,,tausend'', das zweite ,,dreihundert'' und das dritte ,,siebzig''. Ich würde das dann einfach zu 1370 addieren (wurde in der Zahlenschreibweise ja genauso zusammengesetzt).

Im Jahr 1370 von dessen Inkarnation/ Fleischwerdung [erfuhren?] zuerst in der neunten Bekanntmachung das Pontifikat des Heiligsten durch die Pfarrer und die Herren (Nominativ => Pontifikat und Herren), die Herren des Gregor (Papst Gregor XI. https://de.wikipedia.org/wiki/Gregor_XI.) eine göttliche Vorsehung durch den elften Papst in dem Jahr(,,undecimi'' ist ein Zahlwort) am ersten Tag aber am Sechsten des Monats des Julius (Juli nach Caesar) selbst.

Wieder ohne Verb, klingt also ziemlich sinnlos.

Nochmal etwas übersichtlicher:

Im Jahr 1370 von dessen Inkarnation [erfuhren?] zuerst in der neunten Bekanntmachung das Pontifikat und die Herren des Heiligsten durch die Pfarrer, die Herren von Papst Gregor XI. eine göttliche Vorsehung durch den elften Papst in dem Jahr am ersten Tag aber am Sechsten des Monats des Julius (Juli nach Caesar) selbst.

Das ist so komisches Kirchenlatein, da tue ich mich sehr schwer. Es geht aber scheinbar um die Wahl des Papstes im Jahr 1370.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geschickt. Du hättest ja auch einfach fragen können: "Hab grad kein Bock, macht das mal jemand?!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rocky191293
01.06.2016, 16:06

dies stammt aus einem alten Dokument und meine ziemlich beschränkten Lateinkentnisse reichen nicht aus um daraus einen vernünftigen Satz zu machen

0

Was möchtest Du wissen?