Frage von BinHinterDir, 67

Wie überrede ich meinen vater für den führerschein?

Hallo ich bin 16,5 jahre alt und für mich wäre zurzeit die perfekte zeit mit dem führerschein anzufangen da ich viel Zeit habe und ab september dann wieder weniger. Ich versuche die ganze zeit meinen vater davon zu überzeugen mich in die fahrschule zu stecken aber er bleibt sturr. Ich habe ihm auch angeboten dass geld zurückzahlen wenn ichs hab aber keine chance. Kennt ihr irgendwelche tricks oder Beispiele oder sonstiges um ihn zu überreden? Bitte und danke!

Antwort
von Dultus, 37

Hey ho,

brauchst du denn den Führerschein überhaupt zwingend? Oder, da du ja so viel zeit hast, mach einen Nebenjob und verdien' ein bisschen dazu. Wenn du mit einem Nj anfängst, knickt dein vater bestimmt ein :)

MfG

Antwort
von AntwortMarkus, 28

Du kannst ihn in einem ruhigen Moment in Ruhe erklären,  dass ein Führerschein mit 17 viel besser ist als erst mit 18,  da die tödlichen Unfälle durch das begleitende Fähren sehr viel geringer sind durch die Erfahrung des Beifahrers.  Und du findest,  das dein Papa ein toller Fahrer ist und du dir wünscht,  dass er dir hilft,  als Begleitung seine Erfahrungen einzubringen und du dich dadurch viel sicherer fühlst und das Unfall Risiko dank seiner Erfahrung dann viel geringer sein wird als wenn du mit 18 alleine fährst ohne entsprechende Erfahrung. 

Antwort
von Bauigelxxl, 22

Na, ich denke es liegt in erster Linie am Geld.

Vielleicht kann oder will dein Vater nicht mal eben so viel Geld ausgeben?

Und mit dem zurüchzahlen? Erwartest du denn in absehbarer Zeit Einnahmen, die das ermöglichen? Oder zurückzahlen nach dem Motto "Wenn ich in 10 Jahren mal was verdiene"?

Nutze deine Zeit um etwas zu verdienen! Wenn du eine stattliche Summe zusammen hast, fragst du deinen Vater nach einem Zuschuß.

LG

Antwort
von lukas0820, 31

Ein Argument wäre, dass wenn du BF17 machen würdest, mehr Erfahrung hast, wenn du mit 18 dann alleine fahren darfst. Ausserdem kannst du ja erstmal nur mit Theorie anfangen. Der Theorie Unterricht an Fahrschulen ist meistens nicht so teuer.

Antwort
von hund2007, 11

Sag, dass du ihn dann ja auch fahren kannst. Da kriegt man Väter meistens mit rum. LG

Antwort
von somi1407, 35

Was sind denn seine Argumente dagegen?

Kommentar von BinHinterDir ,

Er hat keine das ist ja das problem er meint ich habe noch genug zeit aber das stimmt nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten