Wie überrede ich meine Eltern dazu das ich bei meinem Freund übernachten darf?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du willst dass deine Eltern dir weiterhin vertrauen respektiere ihr Entscheidung. Dann werden sie es dir irgendwann auch erlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch lieber einen Kompromiss zu vereinbaren: Er darf bis 2 Uhr nachts bei dir bleiben, sodass ihr reinfeiern könnt. Dafür darfst du dann nächsten Geburtstag bei ihm bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so wie du es hier erzählst, möchte dein freund nicht jugendfrei die nacht durch feiern, wenn du verstehst wad ich meine. Lass es lieber :)) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du überhaupt schon gefragt? Warum macht ihr es nicht andersrum, also, dass er bei dir übernachtet? Also ich durfte damals auch bei Freunden übernachten und finde Antworten alá zu jung merkwürdig. Ich habe ja auch schon in der Grundschule bei Freunden übernachtet. Adresse und Telefonnummer der Eltern (bzw. wo er wohnt oder seine eigene) den Eltern geben, klare Zeitregelungen ausmachen und gut ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was anderes fällt mir aber nicht ein! Boarr bist erst 14, haha Pech gehabt usw.... das alles stimmt.

Dagegen weiß ich keine Argumente, welche Eltern, die bei klarem Verstand sind, zum Umdenken bewegen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollen Deine Eltern bei Deinem Freund übernachten?

(Sorry, konnte mich nicht zurückhalten, nachdem ich die Überschrift gelesen habe...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mira1987
02.10.2016, 18:23

upss ist mir gar nicht aufgefallen

0
Kommentar von Gummibusch
02.10.2016, 18:26

Wie konnte ich das nur übersehen?^^ 😂

0

boarr bist erst 14haha Pech gehabt 
ist nicht mein Stil . Ich würde es meiner auch nicht erlauben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

boarr bist erst 14, haha Pech gehabt usw...

Nee, Spass 😊

Frage Deine Eltern ganz offen und sachlich was für Gründe sie für ihre Verweigerung haben.  

Dann musst Du ihnen Punkt für Punkt darlegen warum sie Dir vertrauen sollten. ☺

Viel Glück ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern können Dir das gar nicht erlauben, sie würden ihre Erziehungspflicht vernachlässigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?