Frage von GFLeu, 45

Wie überquert ein Kind die Strasse, wenn ein Wagen vor Zebrastreifen geparkt ist?

Mein Kind (6) hat sich beschwert, dass gestern ein Wagen vor Zebrasteifen geparkt war, und die Sicht versperrte. Der Wagen durfte dort gar nicht parken, aber angeblich war es gestern so. Wie soll sich das Kind in diesem Fall verhalten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frodobeutlin100, 10

Schön dass sich Dein Kind in dem Alter solche Gedanken macht - darin solltest du es bestärken - im Straßenverkehr immer vorsichtig zu sein ...

wenn dort wieder ein Wagen geparkt sein sollte, langsam auf dem Zebrastreifen nach vorne gehen, warten bis man von den Autofahren gesehen wird und erst wenn sie tatsächlich stehen bleiben über den Zebrastreifen gehen ...

zusätzlich könnte man auch die Stadt und / oder Gemeinde kontaktieren, das dort ab und an auch mal jemand vo Ordnungsamt vorbeischaut und ggfls. ein Knöllchen verteilt oder das man dort eine Sperrfläche aufmalt bzw. Pfosten aufstellt etc.



Antwort
von violatedsoul, 24

Langsam bis zur Sichtkante vorlaufen, rechts und links gucken, wenn nichts kommt, losgehen.

Antwort
von peterobm, 24

um freie Sicht zu haben muss das Kind wohl oder übel bis an die Aussenkante des Fahrzeugs treten. 

Antwort
von Mike221196, 28

sich langsam vor tasten bis es freie sicht auf die Straße hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten